Anzeige Eisbahn im Holland-Park
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
ÖPNV: Streik am Freitag, dem 01.03.2024 bei der Barnimer Busgesellschaft (BBG). Infos.
Verkehr Bernau: Parkhaus Ladeburger Chaussee hat eröffnet. Kostenfrei parken bis Ende März 2024. Info
Wetter am Freitag: etwa 6 Grad und Nebel am Morgen, später meist sonnig bei bis zu 12 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Comedian Torsten Sträter und BB RADIO spenden für das Frauenhaus Barnim

Für die Ausstattung des "Safe-Houses"

Willkommen zum Oster Kloster Fest

Bernau / Eberswalde: Kurz vor Weihnachten haben Comedian Torsten Sträter und BB RADIO heute Morgen drei Projekten in Brandenburg eine schöne Geldspende in den Weihnachtssack gepackt – u.a. auch dem Frauenhaus Barnim in Eberswalde.

Wortakrobat Torsten Sträter hat‘s erfunden − das „positive Schneeball-System“! Montagmorgen überraschte der Comedian Nick Sawatzki, Marlitt und Maiki von „Sawatzki & Co. – die BB RADIO Morgenshow“ mit (s)einer „Weihnachts-Gabe“: „Ich hab‘ was Schönes mitgebracht … nämlich Geld!“ Sträter, der seit August dieses Jahres mit seiner monatlichen Montagabend-Show „Sträter:Musik“ Gast-Moderator bei BB RADIO ist, wollte seine „Aufwandsentschädigung mal soeben ein wenig zurückführen“ und damit drei Vereine bzw. Projekte in der Region – von denen was bewegt wird – unterstützen. Sein symbolisches Honorar von insgesamt 1.500 € rundete er kurzerhand auf 3.000 € auf und Katrin Helmschrott, Geschäftsführerin von BB RADIO, verdoppelte spontan auf 6.000 €.

Um das Geld fix „aus diesem positiven Schneeball-System wegzuspenden“, hatte sich Sträter drei Herzensprojekte in Brandenburg ausgesucht und überraschte deren Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen am Telefon. Eigentlich bleibt der Comedian mit seinem Spenden-Engagement lieber im Verborgenen, tut sich schwer, Menschen öffentlich anzurufen und mit der „Vergabe von Finanzspritzen“ zu überraschen. Doch dieses Mal nutzte er die Aufmerksamkeit, um einfach ihrem Engagement und Anliegen eine Stimme zu geben. Die Arbeit eines Frauenhauses ist für Sträter ein hochsensibles Thema und in der Kommunikation auch ein schwieriges.

Anzeige
Holland-Park - Bild kann nicht geladen werden.  

Julia Hoffmann, Sozialmanagerin bei „Frauen gegen Gewalt – Frauenhaus Eberswalde e.V.“ listete eine Menge „Durchgangs-Artikel“ auf, denen niemand im normalen Leben große Bedeutung beimisst, die aber für die Ausstattung dieses Safe-Houses total wichtig sind: Handtücher, Bettwäsche, Geschirr, Matratzen … aber auch Großmöbel wie Kücheneinrichtungen werden immer gebraucht. Mit der 2.000 €-Spende kann wieder Einiges angeschafft werden.

Als weitere Unterstützer-Projekte erhalten das Kinderhaus „Pusteblume“ in Burg (Spreewald) sowie der “Tierhilfe Hof Samtschnute e.V.“ in Wiesenburg je 2.000 €.

Über “Sträter: Musik” – Der Soundtrack eines Lebens

Anzeige
Holland-Park - Bild kann nicht geladen werden.  

Einer der Besten der deutschen Comedy-Szene startete auf BB RADIO seine erste eigene Radio-Show – gemeinsam mit ,Side-Kick‘ BB RADIO-Chefredakteur Jens Herrmann. Monatlich plaudern sich die Beiden drei Stunden lang mit breiter Musik-Palette durch „gemeinsame“ Jahrzehnte. Dazu die „Strätersche-Einordnung“ − quasi (s)eine Geschichte dazu. Da wird das Fass zu den gruseligsten Serien mit den besten Soundtracks aufgemacht, werden Hits wie der von Oliver Onions komponierte
„Bulldozer“ gespielt oder coole Klassiker wie „Night Fever“ von den Bee Gees seziert … alles dabei. Und Hörer, die erst mit Kanye West eingestiegen sind, erfahren: Es gab auch schon in Sträters Kinder- und Jugendzeit „Mukke“ – gewissermaßen die Ursprünge der Popmusik.

Nächste Show: 20.12.2021, 21:00 Uhr zu hören auch auf allen UKW-Frequenzen, DAB+, BB RADIO-App oder als Livestream beo BB Radio.

Redaktion: Kerstin Stooff

 

Anzeige Ladies Night im Haus Schwärzetal
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content