Anzeige  
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur Corona-Verordnung ab 23.01.2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Termine bei der Stadtverwaltung Bernau nur mit hoher Dringlichkeit und vorherigem Termin: 03338 365-0 oder 365-131. Info
Wetter am Dienstag: Etwas Sonne in Sicht, kaum Niederschlag – Temperaturen zwischen -1 und 2 Grad

Altanschließerbeiträge sollen bis zum Jahresende zurück gezahlt werden

Bernau (Barnim): Irgendwie scheint die Thematik kein Ende zu nehmen. Bis jetzt. Denn nun soll nach Aussagen des Wasser- und Abwasserverband „Panke/Finow“, Bewegung in die Rückzahlung der Altanschließerbeiträge kommen. Bis zum Jahresende 2017 soll die vollständige Rückabwicklung abgeschlossen sein.

Hierzu eine Mitteilung des Wasser- und Abwasserverband „Panke/Finow“ (WAV)

Anzeige  

Der Wasser- und Abwasserverband „Panke/Finow“ (WAV) erhält die Genehmigung zur Kreditaufnahme für den Wirtschaftsplan 2017. Die Rückzahlung der bestandskräftigen Altanschließerbeiträge kann somit beginnen.

Der WAV hat von der Kommunalaufsicht des Landkreises Barnim die Genehmigung für die beantragte Kreditaufnahme zur Umsetzung des Wirtschaftsplanes 2017 erhalten. Hiermit können die Beschlüsse der Verbandsversammlung vom 28.03.2017 vollzogen werden und nunmehr auch die bestandskräftigen Abwasserbeitragsbescheide rückabgewickelt werden, für welche das Bundesverfassungsgericht in seiner Entscheidung vom 12.11.2015 festgestellt hat, dass die Erhebung von Anschlussbeiträgen für sogenannte alterschlossene Grundstücke in Brandenburg gegen Art. 2 Abs. 1 des Grundgesetzes verstößt.

Nach Veröffentlichung des Wirtschaftsplanes 2017 in den Amtsblättern von Bernau bei Berlin und von Biesenthal ist beabsichtigt, die vollständige Rückabwicklung von Altanschließern im Abwasserbereich bis zum Jahresende abzuschließen.

Fragen der Bürgerinnen und Bürger werden innerhalb der Sprechzeiten beantwortet. Gesprächs- und Besuchertermine sind nach vorheriger Vereinbarung wie bisher auch außerhalb der Sprechzeiten möglich.

Wasser- und Abwasserverband „Panke/Finow“ Der Verbandsvorsteher
Breitscheidstraße 45 | 16311 Bernau bei Berlin

Tel.: 03338 7530482
E-Mail: geschaeftsstelle@wav-panke-finow.de

Foto: Pexels.com / PS Photography

 

Anzeige Stellenangebot Seniorendomizil Bernau

Ähnliche Beiträge

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"