Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Siebenklang Festival Bernau Siebenklang Festival Bernau 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr S2: Am Wochenende SEV zwischen Pankow-Heinersdorf und Bernau. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Covid19: Wegfall der meisten Corona-Maßnahmen ab 03. April. Alle Infos
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis vrsl. Mitte Juni – Beitrag
Wetter am Dienstag: Anfangs etwas Regen, später wolkig bei bis zu 20 Grad

Auf ins Pfingst-Wochenende – Jacke nicht vergessen!

Veranstaltungstipps und Infos zum SEV der S2

Bernau: Während heute Morgen noch ein wenig die Sonne schien, hat es sich mittlerweile ziemlich zugezogen und mit zur Zeit etwa 10 Grad, ist es ziemlich frisch geworden.

Auf unserer Homepage http://bernau-live.de/events/ sowie in unserer Handy App Bernau LIVE to GO! haben wir Euch zahlreiche Veranstaltungen zusammengestellt.

Anzeige Stellenangebote Maerkisch Edel

So etwa Infos zum Karneval der Kulturen, dem Trikertreffen in Klosterfelde, dem Ritterfest im Schloßpark Oranienburg, dem Frühlingsfest im Zoo Eberswalde, Gunter Gabriel am Wukensee, Race@Airport Werneuchen, Joceyln B. Smith im Kloster Chorin und vieles mehr….

Hinweis der S-Bahn: Am Wochenende, bis Dienstag 01.30 Uhr, besteht bei der S2 zwischen Blankenburg <> Buch Ersatzverkehr mit Bussen. Grund hierfür: Arbeiten für das neue elektronische Stellwerk und Brückenarbeiten.

Alle Details: http://www.s-bahn-berlin.de/bauinformationen/pdf/2-261_0501.pdf

Euch ein schönes und erholsames Wochenende!

Foto: Bernau LIVE

Info: Pfingsten ist ein christliches Fest. Am 50. Tag des Osterfestkreises, also 49 Tage nach dem Ostersonntag, wird von den Gläubigen die Entsendung des Heiligen Geistes gefeiert − als Mysterium oder ikonographisch Aussendung des heiligen Geistes oder auch Ausgießung des heiligen Geistes genannt.

Im Neuen Testament wird in der Apostelgeschichte erzählt, dass der Heilige Geist auf die Apostel und Jünger herabkam, als sie zum jüdischen Fest Schawuot (τὴν ἡμέραν τῆς πεντηκοστῆς ‚zum 50. Tag‘) in Jerusalem versammelt waren (Apg 2,1-41 EU). Dieses Datum wird in der christlichen Tradition auch als Gründung der Kirche verstanden. Als christliches Fest wird Pfingsten erstmals im Jahr 130 erwähnt.

Auf welches Datum Pfingsten fällt, hängt vom Osterdatum ab. Das Christentum hat das Verhältnis zwischen diesen Festen vom Judentum übernommen in Anlehnung an den Abstand von 50 Tagen zwischen Pessach und Schawuot. Da jedoch im Christentum die Feste Ostern und Pfingsten wegen der Bedeutung des Auferstehungstages Jesu auf einen Sonntag gelegt wurden, wird bei der Zählung der fünfzig Tage der Ostersonntag als erster Tag berücksichtigt. Der Pfingstsonntag fällt damit stets auf die Zeit zwischen dem 10. Mai und dem 13. Juni. (Infos via Wikipedia)

Anzeige
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!