Anzeige  
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehrshinweis Bernau: Unfall Schönower Chaussee Höhe Edelweißstraße – Sperrung bis etwa 21.30 Uhr
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 01.12.2020 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Termine bei der Stadtverwaltung Bernau nur mit Termin: 03338 365-0 oder 365-131
Wetter am Freitag: Anfangs Grau, später etwas Sonne möglich bei bis zu 4 Grad

Freikarten! Schriftsteller Michael Nast zu Gast in Wandlitz

Kulturbühne “Zum Goldenen Löwen”

Bernau (Wandlitz): Welchen Stellenwert hat der Job in unserem Leben? Weshalb fühlen wir uns mit dreißig noch immer nicht alt genug für eine eigene Familie? Wann sind wir endlich so erwachsen wie unsere Eltern? Und sind wir wirklich alle beziehungsunfähig?

Auf seine unvergleichlich charmante Art beantwortet Michael Nast in seinem Buch GENERATION BEZIEHUNGSUNFÄHIG Fragen, die viele bewegen.

Anzeige  

Gemeinsam mit der Kulturbühne “Goldener Löwe” in Wandlitz verlosen wir 1×2 Freikarten für den kommenden Samstagabend.

Michael Nast, 1975 in Ost-Berlin geboren, veröffentlichte 2009 sein erstes Buch “Der bessere Berliner“. Er veröffentlicht regelmäßig Kolumnen auf im Gegenteil und freundin.de. Seine Kolumne “Generation Beziehungsunfähig” war einer der erfolgreichsten deutschen Online-Texte 2015. Er gilt seitdem endgültig als “das Sprachrohr seiner Generation” (Die Welt).

Tickets für diese Lesung am Samstag, dem 09. Dezember um 20 Uhr erhaltet ihr bei Reservix

Unter allen Kommentaren hier und bei Facebook mit dem Inhalt “Zum Goldenen Löwen”, verlosen wir 1×2 Freitickets. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Michael Nast (* 26. Februar 1975 in Berlin-Köpenick) ist ein deutscher Schriftsteller und Kolumnist. Er lebt derzeit in Berlin-Friedrichshain. 

Nach der Schule und dem Zivildienst gründete Michael Nast zwei Plattenlabel, bevor er eine Ausbildung zum Buchhändler begann, die er aber nach sechs Monaten abbrach. Anschließend arbeitete er für verschiedene Werbeagenturen, zuletzt als Art Director.

Im Jahr 2007 begann er auf Myspace, seinen Großstadtkolumnen-Blog zu schreiben, in dem er sich auf humorvolle und doch treffende Weise mit den Schwierigkeiten des Alltags, Beziehungen und dem Leben in der Großstadt auseinandersetzte.[1] Im weiteren Verlauf schrieb er für das Magazin der Berliner Zeitung und der Zeitschrift Freundin.

Sein Buch Ist das Liebe oder kann das weg? hielt sich sechs Wochen lang in der Spiegel-Bestsellerliste, Generation Beziehungsunfähig über 46 Wochen in der Spiegel-Bestsellerliste, davon elf Wochen lang auf Platz eins.

Michael Nasts Texte sind heute Bestandteil des französischen Lehrplans. Er veröffentlicht weiterhin regelmäßig Kolumnen auf freundin.de und „im gegenteil“. Seine Kolumne „Generation Beziehungsunfähig“ war einer der erfolgreichsten deutschen Online-Texte des Jahres 2015 und wurde in der ersten Woche von über einer Million Menschen gelesen. Der Blogtitel wurde zum Titel seines Buches, das elf Wochen lang die Spiegel-Bestsellerliste anführte und mittlerweile in 9 Sprachen übersetzt (u. a. Spanisch und Koreanisch) ist. Er löste mit seinem Buch eine landesweite Kontroverse über die vermeintliche Liebesunfähigkeit der Generationen Y aus. Eine begleitende Lesetour mit zusammen mehr als 40.000 Besuchern führte ihn durch 60 Städte. Die Filmrechte sicherte sich Matthias Schweighöfers Produktionsfirma Pantaleon Films. [Quelle: Wikipedia –  CC-by-sa-3.0]

Info und Bild: Veranstalter / Kulturbühne “Zum Goldenen Löwen” Wandlitz

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

 

Anzeige Stellenangebot Brandenburgklinik Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige