Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Siebenklang Festival Bernau Siebenklang Festival Bernau 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist ab heute offiziell überall erhältlich
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Covid19: Wegfall der meisten Corona-Maßnahmen ab 03. April. Alle Infos
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Montag: Mix aus Sonne und einigen Wolken bei bis zu 23 Grad

Schorfheide: Neues Feuerwehrfahrzeug in Finowfurt übergeben

Allzeit gute Fahrt!

Bernau / Barnim: Über ein neues und hochmodernes Feuerwehrfahrzeug dürfen sich die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Finowfurt freuen.

Übergeben wurde das Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF 20) am heutigen 01. April durch Bürgermeister Wilhelm Westerkamp. Insgesamt wurden 470.000 Euro investiert, wovon die Gemeinde Schorfheide 253.000 Euro bereitgestellt hat und etwa 217.000 Euro aus Fördermitteln des Landes Brandenburg kommen.

Das neue HLF 20 ist gewissermaßen der Allrounder unter den Feuerwehrfahrzeugen. „Wir haben jetzt alle Geräte sowohl für technische Hilfeleistungen als auch für die Brandbekämpfung kompakt in einem Fahrzeug“, erklärte Finowfurts Ortswehrführer Michel Felchow. „Wir sind hellauf begeistert“, dankte er der Gemeinde und erinnerte daran, dass erst Ende 2020 ein neues Tanklöschfahrzeug TLF 4000 in Dienst genommen wurde.

Anzeige Stellenangebote Maerkisch Edel

Glückwünsche zum neuen Fahrzeug gab es auch von Kreisbrandmeister Silvio Salvat-Berg, dessen Worten zufolge das Finowfurter Fahrzeug mit seiner Ausrüstung aktuell das modernste HLF 20 im gesamten Landkreis Barnim ist. Auch der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Barnim, Marcus Swieczinski, gratulierte den Finowfurter Kameradinnen und Kameraden zu ihrer neuesten Errungenschaft.

Das MAN-Fahrzeug mit dem Aufbau der Firma Rosenbauer führt mehrere hundert verschiedene Teile und Geräte mit. Sie reichen vom hydraulischen Rettungsgerät über vier Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum, bis hin zu einer Wärmebildkamera, einem LED-Lichtmast und einer maschinellen Zugeinrichtung an der Fahrzeugfront. Für die Brandbekämpfung sind eine leistungsfähige Pumpe, Schläuche und 2.000 Liter Wasser an Bord.

In mehreren Schulungen haben sich die Finowfurter Feuerwehr bereits mit der neuen Technik vertraut gemacht. „Wir können ruhigen Gewissens in den Einsatz fahren“, so Ortswehrführer Michel Felchow. Seinen ersten Einsatz hatte das HLF 20 bereits bei einer Türnotöffnung im Ort.

Zu den Wachen in der Gemeinde Schorfheide zählen:

  • Feuerwehr Altenhof
  • Feuerwehr Eichhorst
  • Feuerwehr Finowfurt
  • Feuerwehr Groß Schönebeck
  • Feuerwehr Klandorf
  • Feuerwehr Lichterfelde
  • Feuerwehr Werbellin

*Titelbild: Bürgermeister Wilhelm Westerkamp übergibt den symbolischen Fahrzeugschlüssel an Finowfurts Ortswehrführer Michel Felchow.

Verwendete Quellen: Gemeinde Schorfheide

 

Anzeige
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!