Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr Bernau: Vollsperrung in der Wandlitzer Chaussee (L 304) am 18.09. Infos
Verkehr: Sperrung der Autobahnbrücke Bernau Nord in Richtung Innenstadt
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 16. September – Beitrag
Wetter am Wochenende: Samstag meist stark bewölkt, Sonntag sonniger bei bis zu 16 Grad
Häufig gelesen

Fifty-Fifty-Taxi-Ticket für Jugendliche in Brandenburg auch 2018

Sicher nach Hause

Bernau (Brandenburg): Das Land Brandenburg beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder am Fifty-Fifty-Taxi-Ticket für Jugendliche.

Mit diesem soll verhindert werden, dass Jugendliche alkoholisiert Auto fahren oder sich zu wenig vertrauenswürdigen Personen ins Fahrzeug setzen.

Anzeige  

Junge Leute gehen gerne aus – und möchten dann sicher und günstig nach Hause kommen. Dabei helfen die „Fifty-Fifty-Taxi-Tickets“, die auch dieses Jahr wieder mit Unterstützung der Landesregierung zur Verfügung stehen. Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 25 Jahren kommen mit den Gutscheinen zum halben Preis gut von der Disko, der Party mit Freunden oder dem Konzert zurück.

„Die Tickets sind auch im Barnim, wo Busse und Bahnen abends nicht mehr so häufig fahren, ein tolles Angebot“, sagte die SPD-Landtagsabgeordnete Britta Stark. „Die Verkehrssicherheit wird damit deutlich erhöht, denn übermüdet oder mit Alkohol im Blut sollte niemand Auto fahren. Die Taxi-Gutscheine sind da eine sehr praktische und günstige Möglichkeit für junge Leute, sicher nach Hause zu kommen.“

Die Aktion „Fifty-Fifty-Taxis-Tickets“ wurde in Brandenburg schon 1995 ins Leben gerufen. Die Landesregierung finanziert die Aktion mit insgesamt 62.500 Euro.

Partner sind die AOK Nordost und die Taxi-Genossenschaft Potsdam. Die Taxi-Tickets sind in allen AOK-Servicecentern im Land Brandenburg, zum Beispiel auch in der Bernauer Klementstraße, erhältlich, unabhängig von der Zugehörigkeit zur Krankenkasse.

Fifty-Fifty bedeutet:

Für nur 2,50 Euro gibt es zum Beispiel einen Taxi-Gutschein über fünf Euro, die andere Hälfte der Kosten trägt das Verkehrsministerium des Landes Brandenburg. Die Tickets gelten an Wochenenden und gesetzlichen Feiertagen zwischen 20 Uhr und 8 Uhr des Folgetages für Fahrten, die in Brandenburg beginnen oder enden.

Info via SPD Panketal / Bernau

Anzeige Dr. Sabine Buder Tierarztpraxis
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"