Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Inselleuchten Marienwerder 2022 Inselleuchten Marienwerder 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: L31 zwischen Ladeburg und Lanke nach 8 Monaten Bauzeit wieder offen
Verkehrshinweis: Sperrung der L 200 in Richtung Bernau zwischen Autobahnausfahrt Bernau-Süd und Birkholzer Straße-  Info
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Dienstag: Am Morgen noch Regen möglich, später Mix aus Sonne und Wolken bei bis zu 26 Grad

Feuerwehrwehren besuchten Kinderkrebsstation im Helios Klinikum Buch

Initiative Kinderlächeln

Berlin – Buch (Bernau): Überall weihnachtet es, viele Familien und Kinder erfreuen sich an den Weihnachtsmärkten und geniessen die Vorweihnachtszeit.

Dass dies nicht ganz so selbstverständlich ist, zeigt sich auf der Kinderkrebsstation im Helios Klinikum Berlin-Buch, wo Kinder und Eltern jeden Tag auf Heilung hoffen.

Anzeige Barnim Pflege Michels Kliniken

Helfen möchten hier ein wenig die Feuerwehren. Wie in den Jahren zuvor, versammelten sich einige Fahrzeuge am Nachmittag der Zepernicker Weihnachtsparade um der Kinderkrebsstation einen Besuch abzustatten. Neben ihren toll beleuchteten Fahrzeugen hatten die Wehren allerlei Weihnachtsgeschenke für die Kinder dabei.

Mittlerweile folgen der tollen Aktion zahlreiche Wehren und so waren an diesem Samstag Feuerwehrfahrzeug aus, Berlin-Buch, Weissensee, Heinersdorf, Pankow, Blankenburg, Buchholz, dem „Osterberliner-Löschzug e.V“ oder gar aus Boltenhagen dabei.

Verein Kinderlächeln

Um den kranken Kindern den meist langen Aufenthalt angenehmer zu gestalten, wurde der Förderverein für krebskranke Kinder Berlin-Buch e.V. in Leben gerufen.

Bereits 2006 haben Detlef Miel und Robert Koch die Initiative “Kinderlächeln” gegründet. Nach der Fusion mit dem Förderverein für krebskranke Kinder Berlin-Buch e.V. ist ein starkes Team entstanden das den Namen “Kinderlächeln” – Förderverein für krebskranke Kinder Berlin-Buch e.V. trägt. Im Januar 2007 lernte das Kinderlaecheln-Team im Helios Klinikum Berlin-Buch den Förderverein für krebskranke Kinder Berlin-Buch e.V. kennen. Gegründet hatten diesen Verein betroffene Eltern. Aus den eigenen Erfahrungen hatten sich diese Eltern damals das Ziel gesetzt, etwas zu bewirken, um die anwendungsfreien Nachmittage für die kranken Kinder ein wenig bunter zu gestalten, so der Verein.

Seither organisiert der Verein aus Spenden u.a. Tagesausflüge, Bastel- oder Kochnachmittage, den Kauf von Spielzeugen, Sommerfeste, Erholungsreisen oder z.B. Delphintherapien. Parallel zur Arbeit des Fördervereins, erfüllte die Initiative Kinderlächeln „Herzenswünsche“ der Station 117d vom Helios Klinikum Berlin-Buch. Erst vergangenes Wochenende organisierte der Verein eine Weihnachtsreise nach Warnemünde

Aus Platzgründen verweise ich an dieser Stelle auf die Vereinsseite – Denn das, was dieser Verein leistet, würde hier niemals in diesen bescheidenen Beitrag hineinpassen. Schaut unbedingt vorbei!

Fotos: Daniel Stibitz

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige