Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Inselleuchten Marienwerder 2022 Inselleuchten Marienwerder 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: L31 zwischen Ladeburg und Lanke nach 8 Monaten Bauzeit wieder offen
Verkehrshinweis: Sperrung der L 200 in Richtung Bernau zwischen Autobahnausfahrt Bernau-Süd und Birkholzer Straße-  Info
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Dienstag: Am Morgen noch Regen möglich, später Mix aus Sonne und Wolken bei bis zu 26 Grad

Polizei sucht nach dieser Betrügerin und weitere Meldungen

Polizeidirektion Ost

Eberswalde – Betrügerin gesucht (mit Phantombild)

Am 5. Mai 2017, gegen 17 Uhr, stieg ein Rentner im Leibnitzviertel aus seinem PKW. In dem Moment sprach ihn eine hübsche Frau an, ob er mit ihr eine Tasse Kaffee trinken würde. Er nahm die Frau mit in seine Wohnung und kochte Kaffee. Als sie nach Kaffeesahne verlangte, verließ der Rentner das Zimmer. Nachdem die Tassen geleert waren, wurde der Gastgeber müde. Als er erwachte, war die Frau mit seinen Ersparnissen verschwunden.

Anzeige Barnim Pflege Michels Kliniken

Die Gesuchte ist zwischen 40 und 45 Jahre alt und ungefähr 1,65 Meter groß. Sie hat graue Augen und kurze, dunkle, lockige Haare. Die Frau war mit einer dünnen, bunten Strumpfhose, einer Bluse und einer braunen Lederjacke bekleidet. Sie trug schwarze Sommerschuhe. Sie hatte einen Stoffbeutel mit einem Pullover bei sich. Pullover soll die Gesuchte zum Verkauf angeboten haben. Sie sprach deutsch mit Akzent.

Wer erkennt die Frau auf dem Phantombild? Wer weiß, wo sie sich aufhält? Hinweise nimmt diePolizei in Bernau, Tel. 03338/3610 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Ahrensfelde – Fahndung eingeleitet

Unbekannte haben in der Zeit vom 29.12.2017 bis 02.01.2018 von einem Parkplatz in der Dorfstraße einen VW-Kleintransporter gestohlen. Sie hinterlassen dem Halter einen Schaden von ungefähr 20.000 Euro. Die Polizeibeamten haben umgehend die Fahndung nach dem Fahrzeug eingeleitet.

Panketal/Schwanebeck – Spurensicherung nach Einbruch

Im Tagesverlauf des 03.01.2018 drangen noch Unbekannte gewaltsam in ein Reihenhaus in der Fichtestraße ein. Innen durchsuchten sie das Inventar. Eine Übersicht gestohlener Gegenstände oder dem Gesamtschaden lagen noch nicht vor. Spezialisten der Kriminaltechnik haben die Spurensicherung übernommen.

Eberswalde – Zusammengestoßen

Am 04.01.2018, gegen 8 Uhr, ereignete sich in der Bergerstraße ein Verkehrsunfall. Aus bisher ungeklärter Ursache stießen im Bereich Bergerstraße Ecke Michaelisstraße ein PKW VW und ein PKW Audi zusammen. Die Fahrer der Fahrzeuge blieben unverletzt und konnten in ihren Autos die Fahrten fortsetzen. Der Sachschaden wird mit ungefähr 3.000 Euro angegeben.

Infos und Meldungen der Polizei-Direktion Ost. (Barnim)

Barnim: Polizei sucht nach dieser Betrügerin und weitere Meldungen
Foto: Phantombild – Polizei Brandenburg – zum Vergrößern anklicken

 

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige