Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Vorsicht: Hohe Waldbrandgefahr im Barnim und weiteren Landkreisen
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Verkehr: Brückenbauarbeiten der Bahn in Bernau beginnen. Infos
Wetter am Montag: Mix aus Sonne und Wolken, ab Mittag etwas Regen möglich bei bis zu 29 Grad

Kunst- und Handwerkermarkt in Bernau zog unzählige Besucher an

Ein großartiger Sonntag

Bernau / Barnim: Am gestrigen Sonntag lud die Stadt Bernau nach langer Pause wieder zum Kunst- und Handwerkermarkt in den Bernauer Stadtpark.

Unzählige Besucherinnen und Besucher folgten der Einladung und erlebten einen ereignisreichen Sonntag bei tollem Frühlingswetter. 

Einheimischen wie auch Touristen bot sich beim ersten in diesem Jahr Jahr stattfindenden Kunst- und Handwerkermarkt, ein breites Angebot aus Kunst, Handwerk, Musik, Kleinkunst, Theater und regionalen Produkten. Zudem gab es die Möglichkeit, unsere Stadt Bernau bei kostenfreien Führungen zu erkunden oder eines der zahlreichen Museen oder umliegende Ausstellungen zu besuchen. Für alle, die unsere Stadt nicht zu Fuß erkunden wollten, standen auch dieses Mal Rikschas bereit. Wer sich die Zeit nahm, konnte zudem zahlreichen Handwerkern über die Schulter schauen und so zum Beispiel mittelalterliche Schmiedekunst oder Holzhandwerker bewundern.

Anzeige  

Auch die Bernauer Briganten ließen es sich nicht nehmen dem Kunst- und Handwerkermarkt beizuwohnen. Etwas abseits, gleich neben dem Pulverturm, schlugen die Burgdamen und Herren ihr Lager auf und ließen den Besucher beim Armbrust-Schießen oder der mittelalterlichen Kampfkunst, in eine andere Zeit entführen. Sie vermittelten den Besuchern zudem einen ersten Eindruck auf das vom 10. bis 12. Juni 2022 stattfindende Hussitenfest 2022.

IMG 8456

Allen in allem war die Veranstaltung eine großartige Bereicherung für das Wochenende und unsere Stadt. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle, die hier für die Planung zuständigen waren und mitgewirkt haben. Der nächste Kunst- und Handwerkermarkt findet leider erst wieder am 25. September 2022 statt.

Einzig die vielen Fahrzeuge sorgten hier und da für Probleme. So etwa an der Feuerwehr-Wache am Angergang. Hier war der Bereich vor der Feuerwehrausfahrt so sehr zugeparkt, so dass die Polizei hier am Nachmittag für Ordnung sorgen musste.

Nach dem Kunst- und Handwerkermarkt folgt am kommenden Samstag, den 30. April, die Bernauer Lokaltour.

Die Lokaltour plus geht in die nächste Runde – nach einer coronabedingten Pause wird die Bernauer Innenstadt zum zweiten Mal zu einer riesigen Open-Air Bühne. Hierfür laden die innerstädtischen Gastronominnen und Gastronomen am 30. April, 18 bis 0 Uhr, zu Musik, Speis und Trank.

Besucherinnen und Besucher können sich auf ein buntes Programm mit Live-Musik sowie DJs unter freiem Himmel freuen. Die Gastronominnen und Gastronomen der Bernauer Innenstadt werden sie mit herzhaften Spezialitäten, süßen Leckereien und einem breiten Sortiment an Erfrischungen erwarten – hier kommt jeder auf seinen Geschmack. Mehr dazu dieser Tage.

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"