Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Inselleuchten Marienwerder 2022 Inselleuchten Marienwerder 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Seit 28. Juni 2022 – Nur noch Tempo 30 in der Bernauer Breitscheidstraße
Verkehr: L31 zwischen Ladeburg und Lanke nach 8 Monaten Bauzeit wieder offen
Verkehrshinweis: Sperrung der L 200 in Richtung Bernau zwischen Autobahnausfahrt Bernau-Süd und Birkholzer Straße-  Info
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Wochenende: Meist sonnig – Samstag bis 26- und Sonntag bis zu 30 Grad

Bernau: Mehr Sicherheit für Datschen-Nutzer

garten+2012 07 02+um+08 21 58

Die Nutzer von Freizeit- und Erholungsgrundstücken sollen mehr Rechtssicherheit bekommen. Einem entsprechenden Gesetzesantrag des Landes Brandenburg hat der Bundesrat am Freitag (13. Juni) zugestimmt, wie die SPD-Landtagsabgeordnete Britta Stark mitteilt.

Ziel ist es, den 2015 auslaufenden besonderen Kündigungsschutz für bebaute Datschen-Grundstücke zu verlängern – um drei Jahre bis zum Oktober 2018. Außerdem sollen die Mieter oder Pächter grundsätzlich von den Kosten freigestellt werden, die beim Abriss eines von ihnen errichteten Wochenendhauses entstehen.

Anzeige Barnim Pflege Michels Kliniken

„Die Initiative der Landesregierung soll den Datschen-Nutzern in Brandenburg mehr Ruhe und Fairness bringen“, so Stark. Nun müsse nur noch der Bundestag dem Gesetz zustimmen: „25 Jahre nach der friedlichen Revolution in Ostdeutschland wäre das auch ein Signal für die innere Einheit.“

Brandenburg sei das Bundesland mit den meisten Datschen, deshalb liege es der regierenden SPD besonders am Herzen, die längere Nutzung der Wochenendgrundstücke zu sichern und eine kurzfristige Kündigung der Verträge zu verhindern.

Foto: Bernau LIVE

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige