Anzeige  

Bernau: Helfer für Kommunal- und Europawahlen am 25. Mai gesucht –

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Neuer Lockdown ab Montag, den 2. November 2020 – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Donnerstag: Anfangs Regen, später auflockernde Bewölkung bei bis zu 11 Grad
logo europawahl 2014

Für die Europa- und Kommunalwahlen am 25. Mai werden noch zahlreiche Wahlhelfer gesucht. Sie erhalten nach einem neuen Beschluss der Bernauer Stadtverordnetenversammlung eine höhere Aufwandsentschädigung.

Wahlvorsteher bekommen am Wahltag ein Erfrischungsgeld in Höhe von 45 Euro, alle weiteren Mitglieder der Wahlvorstände 40 Euro. Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes erhalten als Vorstand 35 Euro Erfrischungsgeld beziehungsweise als Helfer 30 Euro, sofern sie von ihrem Arbeitgeber zusätzlich Freizeitausgleich bekommen.

Anzeige  

Die Wahlbehörde bittet alle Bürgerinnen und Bürger, sich bei Interesse für dieses Ehrenamt schriftlich oder telefonisch zu bewerben. Dabei bitte Namen, Anschrift, Geburtsdatum, telefonische Erreichbarkeit und das bevorzugte Wahllokal angeben. Bewerbungen sind per Post an die Stadt Bernau bei Berlin, Hauptamt, Marktplatz 2 oder per E-Mail an wahlbehoerde@bernau-bei-berlin.de zu richten.

Für weitere Informationen steht Kerstin Segeth unter Telefon (0 33 38) 365-123 gern zur Verfügung.

Auch auf der Bernauer Internetseite finden Sie Informationen zu den Europa- und Kommunalwahlen am 25. Mai: http://www.bernau-bei-berlin.de/de/buergerportal/rathaus/wahlen/europa-_und_kommunalwahlen_2014.html

Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.