Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Ab 11.10.21 Bauarbeiten auf der L30 – Schönower Chaussee. Beitrag
Covid-19: Corona-Tests nunmehr kostenpflichtig. Beitrag
Verkehr: Ab 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 13. Oktober – Beitrag
Wetter am Montag: Meist stark bewölkt, kaum Regen bei bis zu 15 Grad

Bernau: Baum stürzt in der Wandlitzer Chaussee auf fahrenden PKW

Gute Besserung

Bernau / Barnim: Zu einem witterungsbedingten Unfall kam es heute kurz vor 18 Uhr auf der Wandlitzer Chaussee in Bernau bei Berlin.

Während eines kurzen Gewitters, das am frühen Abend über unserer Region zog, stürzte ein Baum um und fiel auf die vielbefahrene L304.

Hierbei fiel dieser so ungünstig, dass er einen vorbeifahrenden PKW traf und beschädigte. Nach ersten Informationen wurden hierbei zwei Personen die im Fahrzeug saßen, leicht verletzt. Der Rettungsdienst kümmerte sich noch vor Eintreffen der Feuerwehr um die Verletzten. Gleichzeitig sorgten 15 Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Bernau dafür, dass Baumteile von der Straße genommen, bzw. die Unfallstelle gesichert wurde.

Anzeige  

Nur wenige Minuten nach dem Unfall war das Unwetter weitergezogen, die Sonne schien und von Wind oder Sturm war nichts mehr zu spüren. Während der Arbeiten an der Unfallstelle war die Wandlitzer Chaussee für etwa 30 Minuten voll gesperrt.

Man kann hier wohl vom Glück im Unglück sprechen. Währe der Baum nur etwas größer gewesen oder der PKW zehntel Sekunden langsamer oder schneller, wollen wir uns nicht ausmalen was hätte passieren können. Im Übrigen befand sich gleich dahinter ein Linienbus.

Wir wünschen den Verletzten gute Besserung.

Bernau LIVE IMG 9144

Bernau LIVE IMG 9132

Unfall Wandlitzer Chaussee Bernau Sturm

 

Anzeige Highland Blast in Eberswalde
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"