Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Verkehr: Brückenbauarbeiten der Bahn in Bernau beginnen. Infos
Wetter am Mittwoch: Uns erwartet eine sommerliche Wochenmitte mit bis zu 32 Grad

Ab Montag werden unbefestigte Straßen in Bernau „geschoben“

Info der Stadt Bernau

Bernau / Barnim: Ab kommenden Montag, den 09. Mai, werden in Bernau für etwa 4 Wochen zahlreiche unbefestigte Straßen „geschoben“.

Die jährliche Aktion des „Straßenschiebens“ umfasst das Aufreißen, Profilieren und Anwalzen der unbefestigten Straßen, um die zahlreichen Schlaglöcher, die nach dem Winter zu verzeichnen sind, zu beseitigen. Wo dies nicht ausreicht, kommt ergänzend Natursteinschotter unterschiedlicher Körnung zum Einsatz, so die Stadt Bernau.

Start der Instandsetzungsarbeiten ist in der Isar- und der Mainstraße in Friedenstal, weiter geht es dann in Schönow (Helmut-Schmidt-Allee und Kavelweg) und in Ladeburg (Am Wasserturm).

Anzeige  

Saniert werden auch die Pluto- und Stichstraße in Bernau-Süd, die Eschen- und Birkenstraße in Birkenhöhe, die Seestraße bis Ecke Löhmer Weg in Birkholzaue, die Sonnenblumenstraße im Blumenhag, der Elisenauer Weg bis Ortseingangsschild Blumberg in Börnicke, die Hildebrandtstraße in Nibelungen und der Grenzweg in Rutenfeld.

Aufgrund der umfangreichen erweiterten Straßenunterhaltung gibt es in Bernau im Übrigen nur noch wenige unbefestigte Straßen. Die Stadtverwaltung bittet die jeweils betroffenen Anwohner um Verständnis für die mit den Arbeiten verbundenen Einschränkungen.

Info der Stadt Bernau bei Berlin.

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"