Anzeige  

Sonne in Sicht, guten Morgen aus der Sonnenstadt Bernau

Verkehr & mehr

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Mittwoch: Meist sonnig bei bis zu 18 Grad

Bernau (Barnim): Ich hoffe, Ihr habt Euch nen kleinen Moment Zeit genommen um einmal in aller Ruhe in den teils blauen Himmel zu schauen.

Wir schreiben den 1. Februar 2018 und nach Wochen der Tristesse, sieht es in der Tat so aus, als könnte heute ein wenig die Sonne scheinen. Auch wenn hier und da noch einige Restwolken den Sonnenaufgang verdecken, so lässt sich zumindest ein teils sonniger Tag erahnen.

Anzeige  

Angesichts der letzten Wochen im trüben Grau ist das ja schon einmal etwas! Und nein, Sonnencreme werdet Ihr noch nicht brauchen.

Wo wir gerade so ein Naturhöhenflug haben: Der angekündigte Supermond war in der letzten Nacht leider nicht zu sehen. Dicke Wolken verdeckten das Naturphänomen in unserer Region und ließen die Position des Mondes nur erahnen. Dafür war er heute Morgen um kurz vor 8 noch ganz gut zu sehen.

Sonne in Sicht, guten Morgen aus der Sonnenstadt Bernau
Foto: Bernau LIVE

Verkehr: Die S-Bahn meldet aktuell (08.20 Uhr), dass es wegen einem Notarzteinsatz am Bahnhof Wollankstrasse noch zu Verspätungen oder Zugausfällen auf den Linien S1, S25 und S26 kommen kann.

Ansonsten ist der erste Schwung des Berufsverkehrs durch und die Straßen in unserer Region relativ frei.

Hinweis: Die Brandenburger Polizei twittert aktuell: “Achtung! Die Rettungsleitstelle ist über den Notruf 112 im Raum Potsdam zurzeit nicht erreichbar. Betroffen ist ausschließlich das Mobilfunknetz. Bis das Problem behoben ist, rufen Sie im Notfall die 110 an!

Euch einen schönen und sonnigen Donnerstag!

Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.