Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Bernau: Umfangreiche Bauarbeiten in der August-Bebel-Straße vom 31. Januar 2023 bis zum 3. Februar 2023. Infos
ÖPNV Bernau: Notfall-Fahrplan auf den BBG – Linien 868, 891 sowie 900 – Infos
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Wetter am Montag: Meist stark bewölkt, hin und wieder Regen bei windigen 2-5 Grad

Bernau: Stop-Stick der Polizei beendete die Verfolgung von Dieben

Meldungen der Polizei

Bernau / Barnim: Zu einer Verfolgung von mutmaßlichen Dieben kam es am gestrigen Nachmittag in Bernau, bzw. in Spechthausen.

Begonnen hat der Vorfall gegen 15.10 Uhr in der Oranienburger Straße in Bernau. Hier bemerkten zwei Mitarbeiter einer Firma einen Mann, der sich an einem abgestellten LKW zu schaffen machte. Ziel des mutmaßlichen Diebes war vermutlich ein Rucksack, der im Fahrzeug lag. Spontan griffen sich die Zeugen den Mann und wollten ihn festhalten. Plötzlich trat ein weitere Mann hinzu und hielt den Zeugen einen messerähnlichen Gegenstand entgegen.

In diesem Moment rannten der festgehaltene Täter und sein offensichtlicher Komplize weg und sprangen in einen in der Nähe abgestellten PKW BMW. Dieser raste davon und fuhr in Richtung L200. Die umgehend alarmierte Polizei nahm die Verfolgung auf, wenngleich der BMW nach Angaben der Polizeidirektion Ost sämtliche Anhaltesignale ignorierte.

Anzeige  

Letztlich endete die Fahrt im Bereich Spechthausen, wo ein ausgelegter Stop-Stick die Flüchtenden zur Aufgabe bewegte. Doch verhielten sie sich weiterhin widerständig. Die Türen öffnen wollten sie nicht und erst durch das Einschlagen der vorderen Seitenscheiben konnten sie gegriffen und fixiert werden. Im Fahrzeug hatten insgesamt vier georgische Staatsbürger im Alter von 24, 26, 27 und 30 Jahren gesessen. Sie wurden vorläufig festgenommen. Ihr Fahrzeug ist beschlagnahmt, so die Polizei.

Diese Polizeimeldung könnt Ihr Euch auch als Audio anhören.

Verwendete Quellen: Polizeidirektion Ost

 

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Unkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir zum Teil in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Zudem unterstützen Sie regionale Unternehmen. Werbung von Google etc. können Sie separat über die Cookie-Einstellungen deaktivieren. Werbefrei können Sie Bernau LIVE im Reader-Modus iIhres Browsers oder in unserer App lesen. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.