Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Siebenklang Festival Bernau Siebenklang Festival Bernau 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist ab heute offiziell überall erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Covid19: Wegfall der meisten Corona-Maßnahmen ab 03. April. Alle Infos
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Dienstag: Überwiegend bewölkt, hier und da etwas regen bei bis zu 22 Grad

Polizei: Anhänger samt Ladung in Bernau verschwunden

Polizeidirektion Ost

Bernau – Anhänger samt Ladung verschwunden

In der Nacht zum 05.02.2018 verschwand von seinem Abstellplatz in der Breitscheidstraße ein PKW-Anhänger samt darauf befindlichem Mini-Radlader. Der Gesamtwert des Diebesgutes wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.

Anzeige Stellenangebote Maerkisch Edel

Panketal – Gegen Auto geprallt

Am 05.02.2018, gegen 17:25 Uhr, wurde die Polizei in die Mainstraße gerufen. Dort war ein Mann im offensichtlich nicht nüchternen Zustand mit seinem Skoda gegen einen geparkten Toyota geprallt. Anschließend wollte sich der Skodafahrer vom Unfallort entfernen, wurde jedoch von Zeugen des Vorfalls daran gehindert.

Wie sich herausstellte, hatte der 61-Jährige eine Atemalkoholkonzentration von 1,73 Promille aufzuweisen. Den Führerschein nahmen ihm die Polizisten daraufhin noch an Ort und Stelle ab. Die Auswertung der von einem Arzt entnommenen Blutprobe wird nun die genau vorwerfbare Alkoholkonzentration bestimmen. Ein Ermittlungsverfahren ist eingeleitet.

Chorin – Im Straßengraben gelandet

Am 06.02.2018, gegen 05:10 Uhr, wurde die Polizei zu einem Unfall auf der L200 informiert. Zwischen Klein Ziethen und Serwest war ein PKW VW in einen Graben geraten und hatte sich dort überschlagen. Personen befanden sich bei der Entdeckung des Vorfalls nicht mehr am Ort des Geschehens. Auch fehlten die Kennzeichentafeln des Wagens. Derzeit wird jedoch nicht von einem Diebstahl, wohl aber von einer Unfallflucht ausgegangen. Kriminalisten der Inspektion Barnim haben sich der Angelegenheit angenommen und prüfen nun den Sachverhalt.

Infos und Meldungen via Polizeidirektion Ost.

Anzeige
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!