Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter: In der Nacht von Montag auf Dienstag werden örtlich bis -10 Grad erwartet
Verkehr in Bernau: Beidseitige Vollsperrung der Weißenseer Straße im Bereich der Bahnbrücke – Unfall LKW – 09.45 Uhr – 10.55 Uhr – Sperrung aufgehoben
Verkehr am Montag: Erheblicher Stau auf der B2 in Ri. Berlin ab Abfahrt Weißensee
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Wetter am Montag: Am Morgen -3 Grad und noch leichter Schneefall – später auflockernd bei bis zu 1 Grad

Feuerwehreinsätze in Bernau mit glimpflichen Ausgang

Niemand verletzt - keine größeren Schäden

Bernau / Barnim: Zu gleich zu zwei größeren Feuerwehreinsätzen kam es am gestrigen frühen Donnerstagabend in Bernau bei Berlin.

Der erste Einsatz erfolgte gegen 18.45 Uhr und führte die Bernauer Feuerwehren nach Bernau-Süd. Alarmiert wurde hier ein Brand in einem Mehrfamilienhaus. Zum Glück erwies sich der Alarm als nicht ganz so schlimm.

In einer Wohnung kam es zu einem Brand einer Steckdose. Die Bewohner reagierten schnell und konnten den Brand mit einem Feuerlöscher selbst löschen. Die Einsatzkräfte übernahmen nach der Ankunft die Brandstelle und führten noch einige Restarbeiten aus.

Anzeige Hoffbauer - Erzieher (m/w/d) oder Kindheitspädagogen (m/w/d)

Nur kurze zeit später, gegen 20 Uhr, sollte ein Schuppen einer KFZ Werkstatt in Vollbrand stehen. In Eile ging es für die Wehren hier zur Börnicker Chaussee. Auch wenn es Anfangs von weit her sichtbar Qualmte, so brannte zum Glück kein Schuppen oder gar die Werkstatt. Vielmehr brannte ein Altpapiercontainer sowie eine benachbarte kleinere Mülltonne. Ein Übergreifen der Flammen konnte auf den Schuppen sowie auf andere Gebäude oder einen angrenzenden Gartenfachmarkt verhindert werden.

Im Einsatz hier waren hier insgesamt etwa 35 Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren Stadt Bernau, Löschgruppe Birkholz sowie des Löschzug Ladeburg, die teils unter Atemschutz das Feuer löschen konnten. Verletzt wurde bei beiden Einsätzen niemand.

Wie die beiden Brände entstanden sind, ist nach jetzigem Kenntnisstand noch nicht geklärt und wird Aufgabe der Polizei sein. Während der Löscharbeiten musste die Börnicker Chaussee kurzzeitig voll gesperrt werden.

ce16e611 a424 46ac ad97 9dd92d6da778

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Unkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir zum Teil in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Zudem unterstützen Sie regionale Unternehmen. Werbung von Google etc. können Sie separat über die Cookie-Einstellungen deaktivieren. Werbefrei können Sie Bernau LIVE im Reader-Modus iIhres Browsers oder in unserer App lesen. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.