Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Siebenklang Festival Bernau Siebenklang Festival Bernau 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist ab heute offiziell überall erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Covid19: Wegfall der meisten Corona-Maßnahmen ab 03. April. Alle Infos
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Dienstag: Überwiegend bewölkt, hier und da etwas regen bei bis zu 22 Grad

Brandenburg erhält neue Feuerwehrfahrzeuge zur Waldbrandbekämpfung

Info des MIK

Bernau / Brandenburg: In neue und moderne Spezialtechnik zur Bekämpfung von Wald- und Vegetationsbränden investiert aktuell das Land Brandenburg.

Unter anderem wurden 35 Waldbrandtanklöschfahrzeuge Typ Brandenburg (TLF-W BB) beschafft. Die neuen Fahrzeuge sind speziell für die Brandenburg-spezifischen Anforderungen konstruiert und ausgestattet. Die neue Technik umfasst zudem fünf Hochleistungsfördersysteme (HFS) auf geländegängigen Wechselladerfahrzeugen (WLF 32). Mit der Übergabe der ersten Fahrzeuge und Technik wurde bereits begonnen, so das Brandenburger Innenministerium.

Innenminister Stübgen: „Mit dem Sommer kommt der Waldbrand. An diese unschöne Gewissheit haben wir uns in Brandenburg gewöhnen müssen. Unsere Feuerwehrleute sind deswegen jedes Jahr enorm gefordert, wenn Hitze und Trockenheit herrschen. Das Mindeste, was wir als Landesregierung dazu beitragen können, ist moderne Technik. Ich freue mich, dass unsere Anstrengungen rechtzeitig erste Früchte tragen, bevor die nächste Waldbrandsaison beginnt. Klar ist aber auch, dass es damit nicht getan ist. Wir werden weiter in moderne Feuerwehrausrüstung investieren. Darauf können sich die Kameradinnen und Kameraden verlassen.“

Anzeige Stellenangebote Maerkisch Edel

Die TLF-W BB werden in Tschechien produziert und dort nach einer werkseitigen Einweisung an die Brandenburger Kommunen übergeben. Dem geht eine Prüfung und Abnahme durch die Landesschule und Technische Einrichtung für Brand- und Katastrophenschutz (LSTE) voraus. 13 der 35 Fahrzeuge stehen seit dem 9. Februar zur Abholung bereit. Erste Wehren, wie die FF Kolkwitz und die FF Lauchhammer, haben ihr neues Tanklöschfahrzeug bereits in Empfang genommen. Anfang März wird ein Fahrzeug vom Typ Tatra u.a. von der Feuerwehr Wandlitz/Lanke in Betrieb genommen.

Die Hochleistungspumpensysteme werden in den Niederlanden produziert und dort in spezielle Abrollbehälter verbaut. Auch hier erfolgt eine werkseitige Einweisung. Die Überführung der HFS geschieht mit Fahrzeugen des Typs WLF 32, die in Nordrhein-Westfalen gefertigt werden. Die ersten beiden Wechselladerfahrzeuge mit den Hochleistungsfördersystemen wurden bereits in Brandenburg an der Havel und an der LSTE in den Dienst gestellt.

Technische Ausstattung der TLF-W-BB

Fahrgestell:

  • Tatra Force 815-7 4×4
  • zulässige Gesamtmasse 18.000 kg
  • Besatzung 1/2
  • Reifendruckregelanlage
  • vor Hitze geschützte Leitungen (u. a. für Elektrik, Kraftstoff)
  • höhenverstellbares Fahrwerk
  • Selbstbergungswinde

Ausstattungsdetails (Auszug):

  • 4.800 l Löschwasser
  • 180 l Schaummittel Klasse A
  • Druckzumischanlage
  • manueller Dachwerfer
  • elektrischer Frontwerfer

Verwendete Quellen: Ministerium des Innern und für Kommunales (MIK)

 

Anzeige
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!