Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Siebenklang Festival Bernau Siebenklang Festival Bernau 2022

Brand in Bernau: Feuer griff vom Carport auf ein Einfamilienhaus über

Zum Glück niemand verletzt

 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist offiziell überall erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Mittwoch: Mix aus Sonne und Wolken ⛅️ bei Temperaturen von bis zu 21 Grad

Bernau (Barnim): Zu einem Großeinsatz der Bernauer Feuerwehren kam es am heutigen frühen Sonntagmorgen, 28. Januar 2018, im Blumenhag.

Nach ersten Erkenntnissen, brach gegen 04.30 Uhr ein Feuer in einem Carport aus und griff dann innerhalb nur weniger Minuten auf ein in unmittelbarer in der Nähe stehendes Einfamilienhaus über.

Anzeige Stellenangebote Maerkisch Edel

Nachdem Teile der Außenfassade des Wohnhauses bereits brannten, konnten die Feuerwehren eine weitere Ausdehnung des Feuers zum Glück verhindern. Am Carport entstand jedoch Totalschaden.

Die Feuerwehr Bernau war, neben Rettungsdienst und Polizei, mit dem Löschzug Stadt, Löschzug Ladeburg, Löschgruppe Birkholz und insgesamt 24 KameradInnen vor Ort.

Bewohner konnten das Haus zum Glück unbeschadet verlassen. Wie und warum das Feuer ausbrach, konnte vor Ort noch nicht festgestellt werden. Wie uns umliegende Anwohner mitteilten, gab es kurz vor dem Brand wohl einen lauten Knall. Untersuchungen hierzu wird die Polizei übernehmen.

Der Feuerwehreinsatz dauert zur Zeit noch an.

Sachstand, 28.01.2018 – 06:10 Uhr

Anzeige
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!