Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Vorsicht: Hohe Waldbrandgefahr im Barnim und weiteren Landkreisen
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Verkehr: Brückenbauarbeiten der Bahn in Bernau beginnen. Infos
Wetter am Montag: Mix aus Sonne und Wolken, ab Mittag etwas Regen möglich bei bis zu 29 Grad

Sportfest zum Ausklang des Kita-Jahres in der Kita „Kleiner Bär“

Info der Stadt Bernau

Bernau / Barnim: „Sport frei!“ hieß es am Montagvormittag in der Kita Kleiner Bär am Neptunring 4 in Bernau-Süd.

Anett Völlger, zertifizierte Kinder-Sport-Trainerin und Geschäftsstellenleiterin des SSV LOK Bernau, hatte das Sportfest zum Ausklang des Kita-Jahres für die Mädchen und Jungen organisiert und noch zwei Kolleginnen und einen Kollegen als Unterstützung mitgebracht, so die Stadt Bernau.

Bei dem Outdoor-Event konnten die Kids ihre Geschicklichkeit, Treffsicherheit und Kraft beim Torwand-Schießen, Büchsenwerfen, Seilziehen oder einem Slalom-Ball-Parcours unter Beweis stellen. „Das Dribbeln mit dem Ball um die Hütchen herum war echt schwer. Hat mir aber Spaß gemacht“, sagte Mathis ganz begeistert. Sehr beliebt war auch das Büchsen-Werfen. „Da braucht man ziemlich viel Kraft, damit die Büchsen umfallen“, meinten Max, Ben und Marten einhellig. Die drei versuchten es immer wieder und wieder, bis sie den richtigen Dreh raushatten und alle neun Büchsen umfielen.

Anzeige  

Beim Kinderschminken war dann Stillsitzen gefragt. Lena Maerz und Susanne Kluttig vom SSV LOK Bernau haben aus den Kleinen ruck zuck Schmetterlinge, Spidermen, Feen, Blümchen und Bienchen gezaubert.

„Wir freuen uns, dass sich der SSV LOK Bernau in unserer Kita so engagiert“, erklärt Sybille Hinz, Leiterin der Kita Kleiner Bär. „Einmal pro Woche kommt Anett Völlgers zu uns ins Haus und führt ein Beweglichkeitstraining mit den Kindern durch, deren Eltern das wünschen.“ Die Mädchen und Jungen seien begeistert von der wöchentlichen Trainingseinheit, in der neben der Motorik auch das Selbstbewusstsein gestärkt und das Sozialverhalten positiv verändert würden, so die Kita-Leiterin.

Das Fest bildete den sportlich-kreativen Ausklang des Kita-Jahres vor der bevorstehenden Sommer-Schließzeit.

Verwendete Quellen: Stadt Bernau

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"