Anzeige  

Info der Stadt Bernau: Regelbetrieb im Hort ab Montag

Stadtinformation

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 02.11. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Wochenende: Meist dicke Wolken und regnerisch bei bis zu 15 Grad

Bernau (Barnim): Ergänzend zu den bisher veröffentlichten Informationen zur Regelbetreuung in Kindertageseinrichtungen der Stadt Bernau, folgt noch ein Hinweis zum Regelbetrieb in den Horten.

Alle Kinder im Grundschulalter, für die in der Vergangenheit Notbetreuung gewährt wurde, werden bis zum Ferienbeginn in ihren Horten im bisherigen Umfang betreut. Den Kindern, die bis jetzt nicht in der Notbetreuung waren, steht der Hort bei Bedarf ab planmäßigem Unterrichtsende im Umfang der mit den Eltern vertraglich vereinbarten Betreuungszeit zur Verfügung. Stadt und Schulen arbeiten eng zusammen, um die Hortbetreuung in Bernau bis zum Beginn der Sommerferien abzusichern.

In Brandenburger Kitas beginnt am kommenden Montag, 15. Juni 2020, der Regelbetrieb.

Anzeige  

Das hatte das Land Brandenburg in den vergangenen Tagen verkündet. Das Brandenburger Bildungsministerium hatte nun kurzfristig empfohlen, praktische Lösungen für die Kinder im Grundschulalter zu finden, die bisher als Notbetreuungsfälle in Horten am Vormittag oder in Schulen betreut wurden. „Augenscheinlich wurden die Hortkinder bei der Entscheidung für die Rückkehr zum Regelbetrieb in den Kitas vergessen. Denn die Schulen kehren ja erst nach den Ferien in den Regelbetrieb zurück. Damit hängen etliche Familien mit Grundschulkindern auf einmal für die verbleibenden Tage bis zu den Ferien in der Luft. Denn durch die Notbetreuung waren die Kinder in den Horten betreut. Regelbetrieb heißt aber, der Hort beginnt nach der Schule. Und alle Erzieher werden für den beginnenden Regelbetrieb in Kitas benötigt“, erklärt die Dezernentin für Bildung und Soziales Marina Timmermann das Problem.

Bereits am Mittwoch hatte sich die Stadt Bernau mit allen Kita- und Hortleitungen verständigt, wie die Rückkehr in den Regelbetrieb so schnell umzusetzen ist, ohne die neue Verordnung des Landes zu kennen. Umgehend wurde auch der Kontakt zu den Schulen und Schulämtern gesucht. „Ich bin froh, dass Stadt und Schulen so eng zusammenarbeiten. Dadurch schaffen wir es, dass die Familien, die bisher die Notbetreuung in Anspruch nehmen mussten, auch ab Montag ihre Kinder im Grundschulalter betreut wissen. Es ist eine enorme Herausforderung für alle Träger von Kitas und Horten, diese spontane und anscheinend ungenügend geplante Rückkehr in den Regelbetrieb umzusetzen“, so Bernaus Bürgermeister André Stahl. Viele Eltern haben bereits telefonisch Auskunft über den Start in den Regelbetrieb erhalten.

Info der Stadt Bernau bei Berlin

Zum Thema: https://bernau-live.de/info-der-stadt-bernau-kitas-oeffnen-am-montag-im-normalbetrieb/


Kürzliche Beiträge

Aktuelle Stellenangebote aus Bernau und Drumherum

 

Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.