Anzeige  

Bernau – Barnim: Meldungen der Polizei vom Wochenende

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße ab 19.10. – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Dienstag: Mix zwischen Sonne und Wolken, kein Regen um die 13 Grad

Bernau – Auf frischer Tat gestellt

Am frühen Morgen des 22.10.2017 bemerkten aufmerksame Anwohner der Emmy-Noether-Straße, dass sich zwei Personen gewaltsam Zutritt zu einem im Bau befindlichen Einfamilienhaus verschafften. Die hinzugerufenen Polizeibeamten konnten im Haus tatsächlich zwei Männer stellen, welche dort nicht hingehörten. Die 20 und 31 Jahre alten Männer müssen sich nun wegen versuchten Einbruchsdiebstahls verantworten. Die Ermittlungen werden zeigen, ob das Duo auch noch für andere Taten zur Rechenschaft zu ziehen ist.

Anzeige  

Hohensaaten – Bei Fischwilderei ertappt

Wasserschützer stellten bei ihrer Streife an der Oder am späten Abend des 22.10.2017 zwei Männer fest, welche sich dort als Angler betätigten. Wie sich herausstellte, fischten die beiden Herren ohne Fischereischein und Angelkarte. Die 26 und 31 Jahre alten Delinquenten waren der Polizei auch schon mit anderen Delikten bekannt geworden. Sie mussten ihre Angelruten herausgeben und bekamen eine Anzeige wegen Fischwilderei.

Wandlitz – Kleintransporter verschwunden

In der Nacht zum 23.10.2017 entwendeten noch Unbekannte aus dem Steinweg einen Mercedes Sprinter mit dem amtlichen Kennzeichen BAR-FZ 720. Der Wert des Kleintransporters wird auf rund 30.000 Euro geschätzt.

Panketal – PKW Audi gestohlen

Von seinem Abstellplatz in der Buchenallee wurde in der Nacht zum 23.10.2017 ein Audi A6 mit dem amtlichen Kennzeichen BAR-D 500 gestohlen. Die Fahndung nach dem Wagen ist eingeleitet.

Eberswalde – In PKW eingebrochen

In der Nacht zum 22.10.2017 drangen noch Unbekannte mit roher Gewalt in einen PKW Subaru ein, welcher in der Kantstraße abgestellt gewesen war. Sie hinterließen dem rechtmäßigen Besitzer einen Schaden im dreistelligen Eurobereich.

Eberswalde – Gartenlaube aufgebrochen

In der Nacht zum 22.10.2017 verschafften sich noch Unbekannte gewaltsam Zugang zu einer Gartenlaube in der Anlage Erlengrund. Die Täter durchwühlten das gesamte Innere des Objektes. Ob ihnen dabei etwas Verwertbares in die Hände fiel, war bei Anzeigenaufnahme noch nicht abschließend zu klären gewesen.

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.