Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Siebenklang Festival Bernau Siebenklang Festival Bernau 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist offiziell überall erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Wochenende: Mix aus Sonne, Wolken, Wind und örtlichen Schauern bei bis zu 15 Grad

Der Kletterpark Bernau öffnet am 21. Juli 2016 seine Pforten

Willkommen im Kletterpark Bernau

72 Kletterelemente – 6 Seilrutschen – 10 Meter Riesenschaukel

Bernau: Vor knapp 3 Wochen besuchten wir den Kletterpark in Bernau und berichteten, dass sich die Bauarbeiten in der Endphase befinden.

Anzeige Stellenangebote Maerkisch Edel

Nun sind diese abgeschlossen und der Vectoura Kletterpark Bernau eröffnet pünktlich zum Start der Sommerferien seine Tore für alle Besucher.

Gut 200 Tonnen Holz wurden in den vergangenen Monaten auf dem etwa 6.000 qm grossen Gelände, hinter OBI, verbaut. Herausgekommen ist ein Kletterpark, der sich sehen lassen kann und mit über die höchsten Sicherheitsstandards verfügt, welche es fast jedem erlauben, dort zu Klettern.

Auf drei Ebenen wurden unterschiedlich große Kletterelemente errichtet. Auf einer Art Hochplateau gibt es einen Kletterbereich für Kinder ab 6 Jahren. Hier können sich die kleinen Gäste auf zwei Ebenen in einer Höhe von 1,20m und 5,40m amüsieren. Verbunden ist der Kinderbereich mit einem mittleren Plateau, auf welchem ein Kletterturm mit einer Höhe von 12,5 m und eine Riesenschaukel entstanden sind.

Ein Highlight ist die Riesenschaukel, die es in sich ha! In einer Höhe von 10 Meter, können Adrenalin-Liebhaber sich in einen Gurt schnallen lassen und dem Himmel entgegen schaukeln.

Kletterpark Bernau - Eröffnung

Ein weiteres großes Element stellt der Kletterstern für Erwachsene dar, auf zunächst 2 Ebenen in einer Höhe von 5,40m und 10m Höhe, finden Kletterer alles, was das Höhenherz begehrt.

Verschiedene Brückenelemente, Griffe zum Hangeln sowie mehrere Plattformen zum Verschnaufen laden zum freien Klettern mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen ein.

Der Clou der Anlage besteht darin, dass alle Elemente über Seilbahnen verbunden sind und so ein großes Gesamtbild ergeben. Zudem hat man als Besucher immer die Möglichkeit in jede X-beliebige Richtung zu Klettern, bzw. Kletterstau mit einer variablen Routenführung aus dem Weg zu gehen.

Für Gäste, die dem Höhenspaß nicht zugetan sind, wird es u.a. einen Segway-Parcours und die Möglichkeit zum Bogenschießen geben.

Das Hauptgebäude bietet Platz für Schulklassen, Firmenfeiern, Kindergeburtstage und im Winter auch für Familienfeiern.

Wir werden dieser Tage auf jeden Fall vorbeischauen und alles ausgiebig mit unseren Kameras testen. Bis dahin, schaut am besten einfach selber einmal vorbei!

Ab 21. Juli 2016 um 10 Uhr – Nikolaus-Otto-Straße 7, 16321 Bernau bei Berlin

Alle Infos und Öffnungszeiten unter: http://vectoura.de/

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!