Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Verkehr: Brückenbauarbeiten der Bahn in Bernau beginnen. Infos
Wetter am Mittwoch: Uns erwartet eine sommerliche Wochenmitte mit bis zu 32 Grad

Baustart für Wohnsiedlung „Naturparkquartier“ in Biesenthal

Bauzeit etwa 3 Jahre auf 5,7 Hektar

Biesenthal / Barnim: Erst im Frühjahr 2022 informierten wir in einem Beitrag über die Bau-Pläne der BONAVA in Biesenthal.

Nun sind diese vorangeschritten und bereits in dieser Woche beginnen die Bauarbeiten für eine neue Wohnsiedlung in der Naturparkstadt. In den kommenden Jahren entstehen auf dem etwa 5,7 Hektar großen Gelände 71 Eigenheime + 3 Stadtvillen mit 27 Wohnungen + Spielplatz / erste Häuser ab Sommer 2023 bezugsfertig / Gesamtfertigstellung voraussichtlich 2025.

„Die Erschließungsarbeiten auf dem Areal sind weitgehend abgeschlossen und die künftigen Straßen bereits erkennbar. Nun starten wir auch den Bau der Häuser. Läuft weiterhin alles wie geplant, werden die ersten Familien schon im nächsten Sommer einziehen können. Die letzten Schlüssel wollen bis zum Jahresende 2025 übergeben“, berichtet Bonava-Projektleiterin Julia Hornby, die das Bauvorhaben gemeinsam mit Felix Rathke verantwortet.

Anzeige  

Das Quartierskonzept sieht einen Mix aus 14 Reihenhäusern sowie 57 freistehenden Einfamilienhäusern in acht verschiedenen Varianten vor. Die schlüsselfertig angebotenen Häuser bieten zwischen 103 bis 169 Quadratmeter Wohn-Nutzfläche und je nach Wunsch drei, vier oder fünf Zimmer.  Die jeweiligen Grundstücksgrößen betragen bis zu 896 Quadratmeter. Jedes Haus erhält einen Pkw-Stellplatz und eine Garage.

Drei Stadtvillen mit insgesamt 27 Eigentumswohnungen werden die Bonava-Siedlung vervollständigen. Das gesamte Quartier wird üppig begrünt und soll sich damit harmonisch in die Kulisse des namensgebenden Naturparks Barnim einfügen. Zusätzlich wird im Norden des Quartiers eine große Obstbaumwiese als natürlicher Übergang zu den angrenzenden Feldern entstehen. Auch ein Spielplatz und eine gemeinsame Feuerstelle als Treffpunkt für die künftigen Nachbarn sind Teil der Planung.

„Das Interesse an den Häusern, ist wie erwartet groß“, berichtet Projektleiter Felix Rathke. „Die Lage mitten im Grünen ist genau das, was viele Familien seit der Corona-Pandemie suchen. Die Natur beginnt direkt vor der Haustür, Kitas und Schulen sind fußläufig erreichbar und auch die Anbindung nach Berlin ist nicht weit. Die ersten Häuser sind daher schon verkauft und weitere reserviert.“

Nähere Details zu den Häusern erhalten Interessenten ab sofort online unter bonava.de/naturparkquartier und über die kostenfreie Rufnummer 0800 670 8080.

Biesenthal

Bauvorhaben auch in Bernau

Für Bonava ist das Quartier in Biesenthal nur eines von zahlreichen Bauvorhaben im Berliner Umland. Auch in Bernau ist das Unternehmen mit Hauptsitz im brandenburgischen Fürstenwalde tätig. So laufen derzeit die Bauarbeiten für 130 Eigentumswohnungen am Bahnhof. Seit 2016 entstanden zudem bereits über 200 Häuser im Ortsteil Friedenstal.

Weitere Informationen finden Sie auf bonava.de und bonava.com.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"