Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Siebenklang Festival Bernau Siebenklang Festival Bernau 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist ab heute offiziell überall erhältlich
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Covid19: Wegfall der meisten Corona-Maßnahmen ab 03. April. Alle Infos
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Montag: Mix aus Sonne und einigen Wolken bei bis zu 23 Grad

Barnim: Witterungsbedingte Verkehrsunfälle in unserer Region

Bernau – Barnim: Wie die Polizeidirektion Ost sowie die Feuerwehr Bernau mitteilen, kam es witterungsbedingt zu einigen Unfällen in unserer Region.

PKW überschlagen

Anzeige Stellenangebote Maerkisch Edel

Gegen 09 Uhr am heutigen Donnerstagmorgen, wurde die Feuerwehr Bernau, Löschzug Stadt, zu einem Unfall auf der BAB11 am Dreieck Barnim gerufen. Aus bisher noch ungeklärten Umständen, kam im dichten Schneetreiben ein PKW von der Fahrbahn ab und überschlug sich bevor das Fahrzeug im Graben landete. Hierbei verletzte sich der Fahrer so schwer, dass dieser in ein Krankenhaus verbracht werden musste.  Die Feuerwehr Bernau war mit 15 Einsatzkräften vor Ort um die Unfallstelle zu sichern.

BAB10, AS Hohenschönhausen – Gegen die Leitplanke gefahren

Auf der BAB10, zwischen den Anschlussstellen Berlin-Hohenschönhausen und Berlin-Marzahn, geriet am 05.01.2017, gegen 03:00 Uhr, die Fahrerin eines Kleintransporters ins Schleudern und beschädigte mit ihrem Wagen auf ca. 30 Metern Länge die rechte Schutzplanke. Der Transporter kippte auf die rechte Fahrzeugseite. Die 56-Jährige wurde leicht verletzt in das Unfallkrankenhaus Berlin gefahren. Der rechte Fahrstreifen war für die Rettungs- und Bergungsarbeiten ungefähr zwei Stunden gesperrt.

B 273 – Kraftstofftank nach Unfall aufgerissen

In den frühen Morgenstunden des 05.01.2017 verlor der Kraftfahrer eines LKW IVECO  aus Berlin auf der verschneiten Oranienburger Chaussee die Kontrolle über das Fahrzeug. Der LKW kollidierte mit einer dem Kreisverkehr vorgelagerten Fußgängerinsel. Dabei riss der Tank und entleerte sich vollständig. Der LKW musste abgeschleppt werden. Für die Abbindung des ausgelaufenen Kraftstoffes kam die Feuerwehr zum Einsatz. Der Schaden wird auf 3.000 Euro geschätzt. Vor Ort war die Feuerwehr Wandlitz sowie die Feuerwehr Klosterfelde.

Infos via Feuerwehr Bernau / Polizeiinspektion Barnim / Polizeidirektion Ost

.

Anzeige
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!