Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 03. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Bernauer Stadtverwaltung wieder im Regelbetrieb. Beitrag
Wetter am Montag: Der Sommer ist zurück mit viel Sonne und bis zu 26 Grad

Heute beginnt die 68. Berlinale – Internationale Filmfestspiele Berlin

Berlinale vom 15. – 25.02.2018

Bernau (Berlin): Berlin putzt sich heraus – vom heutigen Donnerstag bis zum 25. Februar 2018 finden in der Hauptstadt die Internationalen Filmfestspiele, kurz Berlinale, statt.

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Staatsministerin Prof. Monika Grütters, der Regierende Bürgermeister von Berlin Michael Müller, Jury-Präsident Tom Tykwer und Berlinale-Direktor Dieter Kosslick werden am heutigen 15. Februar um 19:30 Uhr die 68. Internationalen Filmfestspiele Berlin im Berlinale Palast feierlich eröffnen.

Anzeige WOBAU Bernau

Im Anschluss an die Eröffnungsgala wird die Weltpremiere von Wes Andersons Animationsfilm Isle of Dogs – Ataris Reise gezeigt. Der Regisseur und sein Filmteam, darunter die Sprecher*innen der Figuren, Bryan Cranston, Greta Gerwig, Bill Murray, Jeff Goldblum, Kunichi Nomura, Liev Schreiber, Koyu Rankin, Bob Balaban, Tilda Swinton, Akira Takayama, Yojiro Noda, Mari Natsuki, und die Drehbuchautoren Roman Coppola und Jason Schwartzman, werden den Film im Berlinale Palast präsentieren.

Berlinale
Foto: Bernau LIVE

Die Internationalen Filmfestspiele Berlin, sind ein jährlich in Berlin stattfindendes Filmfestival und gelten als eines der weltweit bedeutendsten Ereignisse der Filmbranche.

Über 335.000 verkaufte Eintrittskarten, über 20.000 Fachbesucher*innen aus 122 Ländern, darunter gut 3.800 Journalist*innen: Kunst, Glamour, Party und Geschäft sind bei der Berlinale untrennbar miteinander verbunden.

Die im Wettbewerb erfolgreichen Filme werden von einer internationalen Jury mit dem Goldenen und den Silbernen Bären ausgezeichnet. Mehr als 400 Filme werden in verschiedenen Sektionen präsentiert. Während der Berlinale findet zeitgleich der European Film Market (EFM) statt. Der EFM gehört zu den international wichtigsten Treffen der Filmindustrie und hat sich zu einem bedeutenden Marktplatz für Produzenten, Verleiher, Filmeinkäufer und Co-Produktionsagenten etabliert.

Gegründet wurde die Berlinale im Jahr 1951. Festivaldirektor ist seit 2001 Dieter Kosslick. Seit 2002 sind die Internationalen Filmfestspiele Berlin ein Geschäftsbereich der Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH. Sie erhalten eine institutionelle Förderung der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. [Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Internationale_Filmfestspiele_Berlin]

Das gesamte Programm der 68. Internationalen Filmfestspiele von Berlin, alle Infos und Tickets, findet ihr unter: https://www.berlinale.de/de

Mit Infos der Berlinale – Internationale Filmfestspiele Berlin.

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"