Anzeige  
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 01.12.2020 im Land Brandenburg. Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Wetter am Wochenende: Meist trüb, etwas Sonne bei bis zu 5 Grad – Nachts Frost möglich

Moin aus Bernau und willkommen in der Wochenmitte

Infos für den Tag

Bernau / Barnim: Noch etwas Müde von einer langen Wahlnacht in den USA, wünschen wir Euch einen sonnigen Mittwoch in und um Bernau.

Während sich Trump und Biden aktuell ein spannendes Kopf an Kopf Rennen um die zukünftige Präsidentschaft liefern, geht es in unserem Städtchen bei weitem entspannter zu und wir freuen uns auf einen meist sonnigen Mittwoch bei bis zu 11 Grad.

Schulstandort Rollberg: Heute werden die Preisträger des Planungswettbewerb „Entwicklung des Schulstandortes Oberschule am Rollberg bekanntgegeben. Nach Plänen des Landkreis Barnim und der Stadt Bernau soll in den kommenden Jahren an der Ladeburger Chaussee ein etwa 30 Millionen teuer Schulcampus entstehen.

Anzeige  

In Folge des neuen Schulstandortes soll auch eine Mehrzweckhalle nebst Parkhaus am “Ladeburger Dreieck” errichtet werden. Die Halle soll etwa 2.500 Zuschauern und Besuchern Platz bieten. Neben größeren Veranstaltungen soll diese dann auch für den Schulsport und von Vereinen genutzt werden. Wie die Gebäude und das Areal einmal aussehen werden, erfahren wir am heutigen Nachmittag.

Verkehr

Bei der S-Bahn kommt es in dieser Woche zu erheblichen Behinderungen im Bereich der Ringbahn. S45, S46 und S47. Alle Informationen gibt es hier.

Fahrgäste in Bus und Bahn müssen sich auf häufigere Kontrollen der Maskenpflicht einstellen. Darauf haben sich im Verbundgebiet Berlin-Brandenburg Vertreter von Ländern und Kommunen sowie von Polizeibehörden und Verkehrsunternehmen verständigt.

Friedenstal

Am Montag wurde mit dem Bau eines neuen Parkhauses mit knapp 600 PKW- und 300 Fahrrad Stellplätzen am S-Bahnhof Friedenstal begonnen.

Die rund 200 Parkplätze an der Lenastraße können noch bis zum 2. November genutzt werden. Ab dem 2. November wird das Baufeld – der Bereich zwischen Bahndamm, Umspannwerk, Lenastraße und Verbindungsweg zur Angarastraße – geschlossen und mit den Erdarbeiten begonnen. Weiterhin erreichbar bleiben die 131 Parkplätze am Bahndamm (östlich der Lenastraße).

Während der Baumaßnahme verbleiben Verbindungswege für Fußgänger und Radfahrer zwischen Angarastraße, S-Bahn-Station und Lenastraße. Der überdachte Fahrradunterstand in Bahndammnähe bleibt ebenfalls stehen. „Der andere, derzeit mittig zwischen den PKW-Stellplätzen gelegene Fahrradunterstand, muss zurückgebaut werden. Es ist beabsichtigt, diesen ebenfalls in Bahnhofsnähe provisorisch wieder aufzustellen“, informiert Philipp Mosig vom Bernauer Bauamt.

Stadt Bernau

In unserer Stadt Bernau sind bis Ende November sämtliche öffentliche Veranstaltungen abgesagt.

Parallel zur Absage von Veranstaltungen bleiben ab Montag vorerst bis Ende November folgende Einrichtungen geschlossen: Der Treff 23, die FRAKIMA, die Galerie Bernau, der Innenstadtraum mit der  Skulpturensammlung, die beiden Standorte des Heimatmuseums, das Bauhaus Denkmal Bernau samt derzeitiger Ausstellung sowie die Tourist-Information in der Bürgermeisterstraße. Darüber hinaus werden alle öffentlichen Sportstätten vorerst vom 2. bis 30. November geschlossen – der Trainingsbetrieb für den Freizeitsport muss daher entfallen. Alleinige Ausnahme bildet der Profisport in Bernau.

Termine bei der Stadtverwaltung

Zur Vermeidung von Wartezeiten und Personenansammlungen appelliert die Stadt an die Bürgerinnen und Bürger, Termine bei den Ämtern der Stadtverwaltung im Vorfeld telefonisch zu vereinbaren. Für Auskünfte oder allgemeine Beratungen können die Bürgerinnen und Bürger den telefonischen Service oder die Online-Dienste der Verwaltung (www.bernau.de) nutzen.

Die Stadtverwaltung ist wie folgt zu erreichen:

Bürgertelefon: 365-0 oder 365-131
E-Mail: stadtverwaltung@bernau-bei-berlin.de
Die Kontaktdaten der Ämter im Neuen Rathaus sind auch einsehbar unter www.bernau.de > Bürgerportal > Rathaus > Ämter und Sprechzeiten > Standort Rathaus (Bürgermeisterstraße 25).

Stadtverwaltung am Freitag geschlossen

Wie die Stadt Bernau heute mitteilt, bleibt die Stadtverwaltung am kommenden Freitag, den 06. November 2020, komplett geschlossen. Grund hierfür ist der Umzug des Rechenzentrums vom alten in das Neue Rathaus. Betroffen ist auch die telefonische Erreichbarkeit sowie der E-Mail und der Publikumsverkehr.

Dadurch entfällt auch die Sprechzeit am Freitagvormittag. Die Bürger werden gebeten, sich darauf einzustellen und wichtige Angelegenheiten bis Donnerstag zu  klären. Ab Montag läuft dann wieder alles wie gehabt. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis für die vorübergehenden Einschränkungen.

Kundencenter der Stadtwerke Bernau schließt

Ab Donnerstag (5. November) bleibt das Kundencentrum der Stadtwerke Bernau vorerst geschlossen. Der Kundenservice ist in dieser Zeit über Telefon und Internet erreichbar. „Die Dienstleistungen, die wir anbieten, sind systemrelevant: Strom, Wärme, Gas und Wasser müssen auch in Ausnahmesituationen jederzeit verfügbar sein. Daher treffen wir strenge Vorkehrungen zum Schutz unserer Mitarbeitenden und der Bevölkerung“, erläutert Bärbel Köhler, Geschäftsführerin der Stadtwerke Bernau. Auch während der Schließung des Kundencentrums für den Publikumsverkehr sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtwerke Bernau erreichbar: telefonisch von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr unter 03338 / 61-399 und per E-Mail an kundencentrum@stadtwerke-bernau.de.

Gastronomie in Bernau – Lieferdienste / Abholservice

Mal wieder betrifft es die Gastronomen besonders hart. Im November müssen ihre Geschäfte bis Ende November geschlossen bleiben. Grund hierfür ist die neue Corona-Verordnung dies es den Gastronomen lediglich ermöglicht, Speisen ausser Haus zu verkaufen, bzw. Bestellungen zu liefern.

Am vergangenen Freitag haben wir versucht, mit zahlreichen Gastronomen in Kontakt zu treten um zu erfahren, wer wie liefert oder die Möglichkeit zur Abholung anbietet. Leider waren hier viele noch nicht in der Lage eine genaue Auskunft zu geben. (Beitrag vom Freitag)

Bisher stehen fest:

  • Taverne Kreta – Liefer- sowie Abholservice zu folgenden Zeiten. Dienstag bis Sonntag von 11:00 – 14:00 & 17:00 – 22:00 Uhr. Montag ist Ruhetag.
  • Athos – Forum Bernau Montag bis Samstag von 11.30 bis 14 Uhr – Abholservive – Abends 17.15 Uhr bis 21 Uhr Lieferung und Abholservice
  • Ristorante Casa Vicina Bernau – Testweise in der kommenden Woche – Abholung – 12-13.30 und 17 bis 20 Uhr
  • Gourmet Kombinat (Stadthalle / Ofenhaus) – Lieferung – Regionale Küche ab voraussichtlich 4.11.
  • Oma´s Restaurant – Lieferservice – täglich
  • Wallcasino – Lieferung oder Abholung von 11. bis 15. November – Spezielles Gänsemenü

Weitere Gastronomie in Bernau

Steintor Burger (Café am Steintor), Taverne Kreta Bernau, Gourmet Kombinat (Ofenhaus Bernau), The Best Burger Bernau, La Pampa Panketal, Myanchi Bernau, Rissani Bernau, Athos – Forum Bernau, Ristorante Casa Vicina Bernau, India 1 Bernau, Metzgerei Schneck Bernau, Café Mühle, Neumann Imbiss Bernau, Leiterwagen Bernau, Hofgeflüster Bernau, Zicken-Schulze Bernau, Gasthaus Lindow, Elysium Bernau, “Oma´s” – Köstlichkeiten aus Asien, Wallcasino Bernau. 

So wie wir alle Infos zusammen haben, werden wir in der kommenden Woche noch eine Seite mit allen Liefer- und Abholangeboten zusammenstellen und dauerhaft auf unserer Homepage legen. Falls ein Gastronom mitliest, kann er sich gern bei uns melden, so dass wir ihn mit auf die Seite nehmen können. (natürlich kostenfrei)

Corona-Einschränkungen

Seit gestern müssen wir mit dem 4-wöchigen Teil-Lockdown leben und umgehen. Mit zahlreichen Einschränkungen im privaten wie im wirtschaftlichen und beruflichen Leben, soll die rasante Infektions-Ausbreitung bestmöglich eingedämmt- und eine Überlastung des Gesundheitssystems verhindert werden.

In erster Linien betreffen die neuen Verordnungen erhebliche Kontaktbeschränkungen, die erweiterte Maskenpflicht, so zum Beispiel auch an Oberstufenzentren, die Schließung von Restaurants und kulturellen Einrichtungen, das Einschränken der Reisefreiheit oder das Verbot von Veranstaltungen.

Da wir in den letzten Tagen bereits einige Male über die neue Verordnung geschrieben haben, ersparen wir uns an dieser Stelle die erneute Aufzählung. Wer mag und möchte, schaut noch einmal in unseren Beitrag rein. Hier findet Ihr zahlreiche informationen.

Corona – Seiten zum Nachlesen

Hier geht es zu unserem Beitrag, bzw. zur Verordnung die dem Wortlaut entspricht.

Info-Seiten des Landes Brandenburg

Wirtschaftshilfen

Um eine wirtschaftlichen Ruin für Unternehmen zu vermeiden, soll es unkomplizierte Hilfen vom Staat geben. So etwa einen Betrag für den entgangenen Umsatzverlust. Bei Kleinbetrieben von bis zu 75 Prozent vom Umsatz des Vorjahresmonats. Gesprochen wurde von einer außerordentlichen Wirtschaftshilfe. Auf dieser Seite findet Ihr alle nötigen Informationen.

Corona-Zahlen im Überblick

Kürzliche Beiträge

 

Anzeige Stellenangebot Brandenburgklinik Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige