Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Innenstadt: Bernauer Marktplatz bis etwa Mitte Dezember gesperrt – Infos
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Wetter am Samstag: Anfangs dichter Nebel, am Nachmittag bei bis zu 8 Grad etwas Regen möglich

Bernau: Na der Tag fällt wohl ins Wasser – Tag der Feuerwehrleute

Bernau (Barnim): Ein bisschen frustrierend ist das Wetter schon, oder?! Es ist kalt, es regnet und auch sonst sieht es nicht nach einem wonnigen Mai aus. Genau vor einem Jahr lagen wir bei netten 20- und zum kommenden Wochenende sogar bei 25 Grad.

Und sonst? Heute ist der “Internationale Tag der Feuerwehrleute”. Den Ursprung dieses Tages setzten die Australier, als bei einem Grossbrand zahlreiche Feuerwehrleute ums Leben kamen. Zum heutigen Tag des Heiligen Florian, welcher als Schutzpatron der Feuerwehr gilt, soll an die Arbeit der Feuerwehrleute gedacht werden.

Anzeige Weihnachtsbäume - Gärtnerei Schubert Grüntal

Die erste Berufsfeuerwehrwache in Deutschland wurde 1851 in der Großen Hamburger Straße 13/14, Berlin-Mitte, ihrer Bestimmung übergeben. Anfänglich zogen Pferdegespanne Kutschen, die um die Jahrhundertwende auf Automobilbetrieb umgestellt wurden.

Durch die beginnende Politikverdrossenheit Mitte des 19. Jahrhunderts in der Zeit des Biedermeiers und die sich bildenden Turnervereine entstanden auch um die 1850er die ersten Freiwilligen Feuerwehren.

Die Ausrüstungen dieser Scharen waren meist selbst bezahlt und bestanden aus nicht viel mehr als einer Uniform, Mützen und ein paar Stiefeln. Erst zu diesem Zeitpunkt setzten sich der Einsatz von technischem Gerät (wie Spritzen des Ingenieurs Carl Metz) und geübte Methoden von Brandbekämpfung und Logistik durch.

Heute gibt es in Deutschland etwa 107 Berufsfeuerwehren und etwa 24.000 Freiwillige Feuerwehren mit insgesamt knapp 1,1 Millionen Mitliedern. (davon über eine Million Freiwillige)

Die Aufgaben der Feuerwehr umfasst den abwehrenden Brandschutz und den vorbeugenden Brandschutz sowie die Hilfeleistung bei Unfällen und Notständen. Das Einsatzspektrum verschiebt sich besonders bei den Freiwilligen Feuerwehren immer mehr zur Hilfeleistung. Schon jetzt machen die Hilfeleistungen 2/3 aller Einsätze aus. (Teilinfos Wikipedia)

So auch bei unserer Bernauer Feuerwehr.

Im Jahr 2016 wurde die mittlerweile 342 Mitgliederstarke Feuerwehr Bernau zu insgesamt 403 Einsätzen gerufen. Darunter waren u. a. 147 Brände, 99 Hilfeleistungen bzw. die Rettung von Menschen in Not oder 71 Verkehrsunfälle. Zur Feuerwehr Bernau gehören die Löschzüge Bernau Stadt (72 Kameraden), der Löschzug Ladeburg (35 Kameraden), die Löschgruppe Lobetal (16 Kameraden), die Löschgruppe Birkholz (11 Kameraden) sowie der Löschzug Schönow (41 Kameraden).

Zudem gibt es die Jugendfeuerwehr mit zur Zeit 85 Mitgliedern, die Alters‐ & Ehrenabteilung mit 53 Mitgliedern und 26 Mitglieder der Förderung, des Musikzuges oder der Kochgruppe.

Links bei Bernau LIVE zum Thema

Foto: Bernau LIVE / Infos mit Auszügen von Wikipedia CC-by-sa-3.0

 

Anzeige Edeka Salzmann Biesenthal
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content