Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Bernau: Umfangreiche Bauarbeiten in der August-Bebel-Straße vom 31. Januar 2023 bis zum 3. Februar 2023. Infos
ÖPNV Bernau: Notfall-Fahrplan auf den BBG – Linien 868, 891 sowie 900 – Infos
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Wetter am Wochenende: Meist winterlich Grau bei -2 bis 2 Grad – Sonntag Schnee- oder Schneeregen möglich

Parkhaus Friedenstal – auch im neuen Jahr vorerst kostenfrei parken

Fertigstellung vermutlich im Frühjahr

Bernau / Barnim: Viel Platz zum kostenfreien parken von Fahrzeugen und Fahrrädern bietet aktuell das noch im Bau befindliche Parkhaus am Bahnhof Friedenstal.

Bereits seit Anfang November kann das Parkhaus am S-Bahnhof kostenfrei benutzt werden, da die Außenflächen sich noch immer in der baulichen Gestaltung befinden. Auch zum Start ins neue Jahr bleibt die kostenfreie Möglichkeit vorerst erhalten.

Momentan befindet sich das Parkhaus noch immer inmitten von Bauarbeiten. Es ist eingerüstet, das Dach und die Verkleidung fehlen noch und allerhand technische Einrichtungen warten auf den Einbau. Auch der Außenbereich lässt nur schwer erahnen, wie es hier einmal aussehen soll.

Anzeige Willkommen im Forum Bernau

Um das Parkhaus herum wird es später einen Geh- und Radweg geben und auf dem künftigen Bahnhofsplatz werden Bushaltestellen, Stellplätze für Taxis und Elektrofahrzeuge sowie Kiss & Ride-Stellplätze angelegt.

Im neuen Parkhaus werden nach der Fertigstellung 590 Pkw-Stellplätze eingerichtet, 30 davon ebenerdig für Kraftfahrzeuge von Menschen mit Behinderungen. Getrennt davon, aber ebenfalls ebenerdig und über zwei Rampen von außen zu erreichen sein werden 500 Fahrradstellplätze, 60 davon in abschließbaren Boxen. Errichtet wird das Parkhaus von der Deutschen Industrie- und Parkhausbau GmbH als Stahl-Skelett-Konstruktion mit Beton-Fertigteil-Deckenelementen.

Parkhaus Friedenstal

Aktuell sind etwa 300 der 600 neuen PKW Stellplätze des Parkhauses bereits freigegeben und können genutzt werden. Ebenso warten zahlreiche überdachte Fahrradstellplätze im Erdgeschoss auf ebensoviele Fahrräder. Das Parkhaus kann von Fahrzeugen befahren werden, die nicht höher als 2,10 Meter sind und nicht mehr als 3 Tonnen wiegen.

Wie hoch die Parkgebühren später sein werden, steht bisher noch nicht fest. Es ist aber davon auszugehen, dass sich diese eher im unteren Bereich bewegen werden. Schade schon jetzt, dass das noch fertiggestellte Parkhaus bereits an vielen Stellen beschmiert und stellenweise besprüht wurde. 

Bereits im November 2020 haben die Bauarbeiten im Außenbereich begonnen. Eine Fertigstellung war ursprünglich zum Herbst des vergangenen Jahres geplant.

Die Baukosten betragen rund 8,7 Millionen Euro. Das Land Brandenburg stellt 6,6 Millionen Euro aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) bereit.

IMG 9658 2

IMG 9654

Parkhaus Bahnhof Friedenstal BernauKurz nach Beginn der Außenarbeiten im November 2020

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Unkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir zum Teil in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Zudem unterstützen Sie regionale Unternehmen. Werbung von Google etc. können Sie separat über die Cookie-Einstellungen deaktivieren. Werbefrei können Sie Bernau LIVE im Reader-Modus iIhres Browsers oder in unserer App lesen. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.