Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Schönower Chaussee in Bernau wieder für den Verkehr freigegeben. Beitrag
Covid-19: Infos, Preise und Öffnungszeiten der Bernauer Testzentren. Beitrag
Verkehr: Ab 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 13. Oktober – Beitrag
Wetter am Wochenende: Meist sonniges Wetter mit Wind bei bis zu 12 Grad – Nachts leichter Frost möglich

Ganz Danewitz war zum Erntefest auf den Beinen

Gute Ernte bot Grund zum Feiern

Bernau / Danewitz: Würden wir nicht Bernau LIVE machen, so würden wir vielleicht Danewitz LIVE heissen. Denn Danewitz gehört wirklich zu einem der schönsten Dörfer unserer Region.

Eigentlich gäbe es aus dem etwa 350-Seelen Dorf nicht all zu viel zu schreiben. Aber, so zwei bis drei Mal im Jahr, erwacht das wunderschöne Backofendorf mit all seinen netten Menschen und weiss wie man Feste feiert. So auch beim diesjährigen Erntefest, welches am vergangenen Samstag gefeiert wurde.

Im Gegensatz zu den teils trockenen Jahren zuvor, hatten die Bauern allen Grund zu feiern. Denn aufgrund des relativ nassen Wetters ohne nennenswerte Hitzeperioden, fiel die Ernte entsprechend positiv aus. Und so ging es gleich am Samstagmittag und bei spätsommerlichem Wetter, freudig zur Sache. Eröffnet wurde das Fest mit dem Festumzug durch das bunt und liebevoll geschmücktes Danewitz. Im Anschluss bedankte sich Ortsvorsteher Detlef Matzke bei all seinen Gästen für das zahlreiche Erscheinen. Nachdem Matzke noch kurz auf das Erntejahr einging, erhob er das Glas Korn und stieß mit allen Gästen an um ein tolles Fest bis spät in die Nacht zu feiern…

Anzeige  

Anbei einige Bilder vom Festumzug.

Erntedankfeste gab es schon in vorchristlicher Zeit. Vergleichbare Riten sind aus Nordeuropa, Israel, Griechenland oder aus dem Römischen Reich bekannt. Im Judentum gab und gibt es das Schawuot, das Wochenfest, nach Beginn der Ernte, und das Sukkot, das Laubhüttenfest, im Herbst am Ende der Lese.

In der römisch-katholischen Kirche ist ein Erntedankfest seit dem 3. Jahrhundert belegt. Da die Ernte je nach Klimazone zu verschiedenen Zeiten eingebracht wird, gab es nie einen einheitlichen Termin.

 

Anzeige Highland Blast in Eberswalde
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"