Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Ab 11.10.21 Bauarbeiten auf der L30 – Schönower Chaussee. Beitrag
Covid-19: Corona-Tests nunmehr kostenpflichtig. Beitrag
Verkehr: Ab 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 13. Oktober – Beitrag
Wetter am Dienstag: Meist bewölkt, kaum Regen bei bis zu 16 Grad
Häufig gelesen

Dinner Picknick in Bernau – Danke für das großartige Event

Weit über 1.000 Gäste im Bernauer Stadtpark

Bernau / Barnim: Am vergangenen Samstag verwandelte sich der Bernauer Stadtpark in ein riesiges Open-Air Restaurant.

Bei toller Musik, Kleinkunst und wunderschöner Abendbeleuchtung, folgten weit über 1.000 Menschen der Einladung der Stadt Bernau zum gemeinsamen Dinner Picknick. 

Eigentlich sollte am vergangenen Wochenende der Brandenburg-Tag unser Bernau in eine große Event-Location verwandeln. Coronabedingt abgesagt, sollen viele kleinere Veranstaltungen zumindest einen kleinen „Ersatz“ bieten. So auch das Dinner Picknick im Bernauer Stadtpark zu welchem am vergangenen Samstag eingeladen wurde.

Anzeige  

Bereits im Vorfeld hatten sich hierzu weit über 1.000 Menschen hierfür (kostenfrei) angemeldet und waren gespannt, was sie erwarten würde. Über mehrere Eingangsbereiche wurde dann am Samstag der Besucherstrom coronaconform gesteuert und viele Besucherinnen und Besucher waren überrascht als sie den Stadtpark erblickten.

So weit das Auge reichte, standen unzählige weiß eingedeckte Tische und warten darauf, in Beschlag genommen zu werden und auf den noch freien Plätzen, wiesen nummerierte Luftballons Plätze für Picknick-Decken aus. Innerhalb von zwei Stunden füllte sich der Stadtpark und alle Gäste wurden, wie es sich für ein gutes Restaurant gehört, von den jungen Einweiser:innen des Barnim Gymnasiums zu ihren Plätzen geführt.

Im Gepäck hatten fast alle Besucher:innen was zu einem Picknick dazugehört. Ob Getränke, Lebensmittel oder entsprechende Tisch-Deko – jeder vorsorgte sich und seine Freunde selbst und hatte genau das dabei, was er am liebsten mag. Wer nicht satt wurde, für den gab es einige Stände mit zum Beispiel Eis oder frisch Gegrilltem. Während der Veranstaltung wurde auf der großen Bühne zudem ein tolles LIVE – Programm geboten. Bis um 23 Uhr gab es kleinere Konzerte – so begeisterten Eveline, die Harald Hertel’s Jam Swingers, das Trio Berlins Finest oder die Band Hot & Fire. Zwischendurch sorgte das TOTO DJ-Team für Musik vom „Band“. Für die Kleinen zog bis zum frühen Abend ein Pantomime durch den Bernauer Stadtpark und begeisterte mit Kunststücken oder Riesenseifenblasen. Als des dunkel wurde, verschönerten zahlreiche Lampen den Park und hüllten diesen in eine wunderbare Beleuchtung.

Gegen 23 Uhr endete das erste Dinner Picknick in Bernau und viele Besucher:innen waren einfach nur begeistert. Uns eingenommen. An dieser Stelle wollen wir auch gerne einen großen Dank an das Bernauer Kulturamt aussprechen. Den Mitarbeiter:innen ist es gelungen, eine großartige Veranstaltung auf die Beine zu stellen, die mit viel Liebe zum Detail umgesetzt wurde. So gab es zum Beispiel Kräutertöpfchen auf den Tischen, die wie die zahlreichen Luftballons mitgenommen werden konnten, Platzanweiser:innen und viele fleißige Hände die am reibungslosen Ablauf mitwirkten. Selbst der Müll wurde an extra hierfür aufgestellten Stationen im Gelben Sack, Restmüll und Glas getrennt.

Anbei ein paar Eindrücke vom Tag

 

Anzeige Highland Blast in Eberswalde
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"