Anzeige  

Hallo aus Bernau – Infos und Veranstaltungen zum Wochenende

Euch ne schöne Zeit

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Corona: Landkreis Barnim erreicht einen Inzidenz-Wert von 50,3 – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Mittwoch: Meist dicke Wolken, hier und da etwas Regen möglich bei bis zu 12 Grad

Bernau / Barnim: Herbstlich trüb starten wir in das zweite Oktober-Wochenende. Mit etwas Glück zeigt sich später noch die Sonne in unserer Region.

Wir hoffen, dass Ihr einen gemütlichen Start in den Samstag hattet und wünschen Euch eine schöne Zeit. Anbei einige Infos, Corona- und Verkehrshinweise sowie Veranstaltungstipps für Bernau und Drumherum.

Veranstaltungen

„Musik im Korb“ mit Ili Kirsch

Anzeige  

Die sommerliche Konzertreihe zum Bernauer Wochenmarkt „Musik im Korb“ geht am kommenden Samstag, dem 10. Oktober mit einem Konzert von Uli Kirsch zu Ende. Ab 10 Uhr spielt der Künstler am Stadtbrunnen für das Stammpublikum und Gäste der Stadt.

AWO Bernau lädt zum Flohmarkt für Baby und Kindersachen

Am Samstag, den 10. Oktober 2020, lädt die AWO Bernau zu einem Flohmarkt für Baby- und Kindersachen ein. Nutzen Sie die Möglichkeit gut erhaltenes, nachhaltig zu ergattern, das schon nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt! Der Flohmarkt findet im Außenbereich der KiTa Regenbogen statt.

Bernau: Pilzwanderung in der Schönower Heide

Am Samstag, den 10. Oktober 2020 lädt der Schönower Heide Verein e.V. zu einer Pilzwanderung in die Schönower Heide ein. Wer “in die Pilze geht”, sollte einige wichtige Regeln berücksichtigen: Nur ernten, was man hundertprozentig kennt. Bei einigen Speisepilzen besteht Verwechslungsgefahr mit ähnlich aussehenden Giftpilzen. Klassisches Beispiel sind Wiesen-Champignons und Knollenblätterpilze. Ein auffälliges Unterscheidungsmerkmal: Wiesen-Champignons haben rosafarbene oder braune Lamellen, Knollenblätterpilze weiße. Allgemein gilt, sollten Bestimmungsprobleme auftauchen, dann die Pilze lieber stehen lassen.

Obsttag bei den Barnimer Baumschulen Biesenthal

Am Samstag, den 10. Oktober 2020, den die Barnimer Baumschulen Biesenthal zum traditionellen Obsttag in das Pflanzencenter in Biesenthal ein. Bringt 3 – 5 eurer eignen Äpfel (ohne Wurm) mit und lasst diese durch Pomologen bestimmen (Pomologie: Obstbaukunde, ist die Lehre der Arten und Sorten von Obst sowie deren Bestimmung und systematischer Einteilung). Zudem erwarten euch noch weitere tolle Programmpunkte:

• fachliche Beratung & individuelle Veredlungen
• Verkostung vieler Obstsorten
• Verkauf von Produkten der Barnimer Baumschulen Biesenthal

Ökodorf Brodowin öffnet seine Pforten zur Hofführung

Die Herbstferien sind angebrochen und so lädt das Ökodorf Brodowin zur öffentlichen Hofführung ein. Es geht durch die Ställe, an der gläsernen Meierei vorbei und natürlich erfahrt ihr auch einiges über unsere Entstehungsgeschichte und die zahlreichen Naturschutzprojekte.

Tauschbörse – Feuerwehr Stickeralben

Am Samstag findet am E-Center Bernau von 10-16 eine Tauschbörse für die Feuerwehr-Stickerstars statt. Im Eingangsbereich findet Ihr hierzu einen Stand.

LOK Bernau – Saisoneröffnung

Zum ersten Heimspiel in dieser Saison, lädt Lok Bernau am Samstag um 18 Uhr in die Bernauer Erich-Wünsch-Halle. Mit strengem Hygienekonzept treffen die Bernauer auf die Dresden Titans. Das Spiel wird um 18 Uhr LIVE auf dem YouTube Kanal von Lok Bernau übertragen. Es moderieren Marco Bulla und Jan Heide.

Kultureller Lampionumzug in Bernau bei Berlin

Der Verein Bernau Südstadt e.V. veranstaltet in Kooperation mit der Stadt Bernau und dem Bernauer Stadtmarketing einen kulturellen Lampionumzug am 10. Oktober 2020 für Groß und Klein. Mit musikalischer Unterstützung singen wir mit unseren kleinen und großen Besucher/innen fröhliche Lieder und spazieren dabei durch den Stadtteil Nibelungen. Am Lagerfeuer mit Stockbrot, Würstchen vom Grill und warmen Getränken lassen wir anschließend gemeinsam den schönen Abend ausklingen.

Das Theater am Wandlitzsee präsentiert Die Ausreißerinnen

Das Theater am Wandlitzsee präsentiert das Stück “Die Ausreißerinnen – Ausflug mit Risiken und Nebenwirkungen” in der Stadthalle am Steintor Bernau. Komödie von F. Pinkus – Claude denkt nicht daran, den Rest ihres Lebens im Altersheim “Zu den Gladiolen” zu verbringen und bricht eines Abends aus dem grauen Heimalltag aus! Auf der Flucht per Anhalter trifft die unternehmungslustige Dame auf Margot, die soeben im Cocktailkleid ihre egoistische Familie verlassen hat.

Bernauer Lauffreunde laden zum 79. Liepnitzseelauf

Einmal im Jahr laden die Bernauer Lauffreunde e.V. zu einem ganz besonderen Lauffsportevent  am wunderschönen Liepnitzsee ein.

Der naturbelassene See besticht zum einen durch eine herausfordernde sehr wurzelbelastete Seite, zum anderen durch mehrere Hügel, welche auch den ProfiläuferInnen einiges abverlangen. Der beliebte Liepnitzseelauf hätte eigentlich bereits im April statt finden sollen, musste aber wie viele andere Veranstaltungen verschoben werden und findet nun am 11. Oktober 2020 statt. Mehrere Streckenlängen sprechen sowohl den ambinotionierten Hobby- als auch den durchtrainierten Profisportler an.

Anzeige  

Bunter Flohmarkt für Groß und Klein in Tempelfelde

Der Gesangsverein Harmonie Tempelfelde lädt am Sonntag, den 11. Oktober 2020, zu einem bunten Flohmarkt für die ganze Familie ein. Von Omas Bettpfanne bis zum verstaubten Schaukelpferd könnt ihr an diesem Tag alles loswerden, was in Euren Kellern und Garagen versteckt ist.

Bauhaus-Führungen

Termine: Sa & So um 11.30 und 14.30 Uhr, siehe Buchungskalender
Buchen: bis zu 24 Stunden vor dem Termin buchbar über das Buchungssystem oder per Mail an fuehrungen@bauhaus-denkmal-bernau.de
Teilnehmerzahl: mind. 5, max. 20 – Treffpunkt: auf dem Vorplatz der Bundesschule am Hannes-Meyer-Campus an den zwei Fahnenmasten.

Verkehrshinweise zum Wochenende

A114 Pankow Zubringer

Aufgrund von Brückenarbeiten wird es von Freitag, den 09. Oktober 2020 – 20 Uhr bis Montag, den 12. Oktober – 5 Uhr, zu einer Vollsperrung auf der A114 kommen. Betroffen ist der Bereich zwischen Pasewalker und Bucher Straße. Infos

SEV bei der S2

S2 / S8: Bitte Bauarbeiten bis Montag beachten: Kein Zugverkehr zwischen den Bahnhöfen Pankow und Gesundbrunnen / Schönhauser Allee. Es besteht ein Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Pankow und Wollankstr. Infos

Bis Montag, ca. 1.30 Uhr, kein Zugverkehr zwischen den Bahnhöfen Gesundbrunnen und Pankow. Bitte die Umfahrung über Wollankstraße mit anschließenden Bus-Ersatzverkehr zw. Wollankstraße  undPankow beachten. Info

Information zu Straßenreparaturarbeiten und den damit verbundenen Straßensperrungen im Bereich Schwanebeck /Schwanebeck-West

Die Landesstraße L 313 von Schwanebeck nach Schwanebeck – West erhält eine neue Verschleißschicht. Dazu wird ab Samstag 10.10.2020 die Straße vom Ortseingang aus Birkholz kommend, bis zur Landesgrenze BB/Berlin voll gesperrt. Die Kreuzung in Schwanebeck Dorf wird dann nur einspurig mit einer Baustellenampel wechselseitig nach Bernau oder zur B 2 befahrbar sein.

Anzeige  

Die Umleitung ist ausgeschildert und führt über die L 200 nach Bernau bei Berlin und über die L 314 wieder nach Zepernick/ Berlin Buch.

Den Zuschlag für die Deckschichterneuerung hat die Firma EUROVIA erhalten. Die Fräsarbeiten beginnen dazu gleich am Samstag 10.10.2020, wobei der Linienbusverkehr über das Wochenende durch den Baubetrieb noch gewährleistet wird. Ab Montag 12.10.2020 bis zum Sonntag 18.10., ist auch der Linienverkehr des ÖPNV auf dieser Strecke eingestellt. Ersatzhaltestellen werden durch die BVG eingerichtet. Die BBG verkehrt in der 42.KW nicht. Am 13.und 14.10.2020 gibt es aufgrund des Asphalteinbaus auch Einschränkungen bei der BVG. Bitte hierzu die Fahrbahnaushänge beachten. Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Vorsicht und Rücksichtnahme im Baustellenbereich, so das Landesamt für Straßenwesen.

Covid-19

Beherbergungsverbot für menschen aus Risikogebieten (auch Berlin)

Mit dem Beginn der Herbstferien gilt nach der Corona-Umgangsverordnung ab heute ein Beherbergungsverbot für alle Berlinerinnen und Berliner im Land Brandenburg. Grund hierfür ist die Überschreitung mit mehr als 50 gemeldete Neuinfektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus pro 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen. Infos

Sperrstunde in Berlin

Aufgrund steigender Infektionszahlen in der Hauptstadt, hat der Berliner Senat eine nächtliche Sperrstunde beschlossen. Es darüber informiert, dass alle Restaurants, Bars, Supermärkte und Geschäfte nunmehr von 23 – 06 Uhr geschlossen bleiben müssen. Vorerst soll diese Regelung bis zum 31. Oktober Anwendung finden. Ausgenommen sind hiervon Tankstellen, allerdings darf hier kein Alkohol verkauft werden. Diese Regelung soll bereits ab Samstag, den 10. Oktober, in Kraft treten.

Neue Corona-Eindämmungsverordnung im Land Brandenburg ab Sonntag, den 11. Oktober

Unter der aktuellen Situation rund um die steigenden Corona-Fallzahlen hat die Brandenburger Landesregierung die Regeln zur Coronavirus-Eindämmung angepasst, bzw. aktualisiert.
In einer Pressekonferenz informierten Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke, Gesundheitsministerin Ursula Nonnenmacher sowie Innenminister Michael Stübgen über die aktuelle Situation. Die neue Regelung tritt am 11. Oktober 2020 in Kraft und löst die bisherige Verordnung ab. Alle Infos

 

Kürzliche Beiträge

 

Neues Rathaus Bernau: Infos, Fotos und Videos von der Eröffnung.

Aktuelle Stellenangebote aus und um Bernau

 

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.