Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Inselleuchten Marienwerder 2022 Inselleuchten Marienwerder 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Seit 28. Juni 2022 – Nur noch Tempo 30 in der Bernauer Breitscheidstraße
Verkehr: L31 zwischen Ladeburg und Lanke nach 8 Monaten Bauzeit wieder offen
Verkehrshinweis: Sperrung der L 200 in Richtung Bernau zwischen Autobahnausfahrt Bernau-Süd und Birkholzer Straße-  Info
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Mittwoch: Anfangs sonnig, später bewölkt, zum späten Nachmittag Regen möglich, bis 25 Grad

Tanzclub Bernau: Trotz Verletzungspech weiter stabile Leistung in der 2. Bundesliga

Standardformation+des+TC+Bernau

Am letzten Wochenende zog es die Standardformation des Tanzclubs Bernau in das 629 km entfernte Rüsselsheim zum 3. Saisonturnier. Gastgeber war der Heimatverein der saisonletzen Mannschaft, die die große Hoffnung hatte, im Abstiegskampf Punkte gut zu machen. Eine Hoffnung, die für dieses Team trotz Anstrengung nicht aufging.

Die Mannschaft aus Bernau trat die weite Fahrt am Freitag mit dem Wissen um die Verletzung einer Tänzerin an. Allen Hoffnungen zum Trotz musste eine Ersatzlösung her. Dank des Einspringens von Laura Kilian konnte das Team in Rüsselsheim starten.

Anzeige Barnim Pflege Michels Kliniken

Lediglich 15 Minuten in den Stellproben hatte das Team um neue Paarzusammenstellungen und neue Positionen und Schrittfolgen in fremder Halle zu testen. Eine große Herausforderung, die das Team stemmte. Auch wenn es zum großen Finale nicht reichte, so konnte die Standardformation des Tanzclubs Bernau im kleinen Finale von allen Wertungsrichtern den 1. Platz erhalten, was einem klaren 6. Platz in diesem Turnier entspricht. Damit bestätigt das Team auch unter erschwerten Umständen, dass sie in der 2. Bundesliga gut angekommen.

Noch zwei Turniere liegen in dieser Saison vor der Mannschaft. Das nächste Turnier führt sie in 14 Tagen ins hessische Gießen. Wir drücken der Mannschaft und natürlich der verletzten Tänzerin die Daumen für ein erneut erfolgreiches Turnier.

Foto: Tanzclub Bernau e.V.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige