Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Sperrung der Autobahnbrücke Bernau Nord in Richtung Innenstadt bis zum 17.09.
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 16. September – Beitrag
Wetter am Freitag: Meist stark bewölkt, hier und da Regen bei bis zu bei bis zu 16 Grad

Schwere Verkehrsunfälle im Raum Bernau

Untitled

Bitte fahrt vorsichtig!

Gleich zwei schwere Verkehrsunfälle hielten die Rettungskräfte am heutigen Vormittag in Bernau im Atem.

Der erste Unfall ereignete sich kurz nach 10 Uhr auf der Blumberger Chaussee. Zwei Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich Börnicker Landweg aus noch nicht geklärten Gründen zusammen. Zwei Personen wurden verletzt und mussten durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus transportiert werden.

Kurze Zeit später ereignete sich auf der Bundesautobahn 11 zwischen den Anschlussstellen Nord und Süd ein weiterer Unfall. Ein Pkw kam von der Fahrbahn ab und stieß in die Leitplanke. Drei Personen, darunter auch ein Kind wurden verletzt.

Auch bei diesem Unfall ist die Ursache nicht abschließend geklärt. Die Blumberger Chaussee sowie die Autobahn A11 mussten im Zeitraum der Rettungsarbeiten voll gesperrt werden.

Anzeige  

Im Einsatz waren 10 Rettungsassistenten, zwei Notärzte sowie vierzehn Einsatzkräfte der Feuerwehr Bernau, so Robert Berger von der Bernauer Feuerwehr.

Fotos: Bernau LIVE via Feuerwehr Bernau

Anzeige Dr. Sabine Buder Tierarztpraxis
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"