Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Hinweis: In Bernau finden am Samstag Einsatzübungen der Polizei statt. Mehr dazu
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Wetter am Samstag: Am Morgen -4 Grad, im Tagesverlauf vielerorts sonnig bei bis zu 3 Grad

Räuberischer Diebstahl in Schönow

ffp polizei 1169

Bereits am Dienstag kam es im Tier Rex Heimtiershop in Schönow zu einem Überfall.

Die Inhaberin schilderte uns den Vorgang wie folgt in der Hoffnung, somit andere zu warnen und zur Vorsicht zu bewegen.

Anzeige Hoffbauer - Erzieher (m/w/d) oder Kindheitspädagogen (m/w/d)

„Gegen 13.00 Uhr betraten 2 Personen den Laden. Durch Ablenkungsversuche versuchten diese, mich von der Kasse weg zu locken.

Immer wieder forderten die beiden das Wechseln von Geld damit ich die Kasse öffne. Sie sammelten sinnlos viele Waren aus meinem Laden zusammen und packten alles auf den Verkaufstresen auch hier wieder um mich abzulenken und hinter den Tresen zu gelangen.

Nach ca. 15 Minuten entschied ich mich die Polizei zu verständigen da die Situation völlig unübersichtlich war. Das kurze Umdrehen nach dem Telefon nutzten beide um sich meine Spendenbüchse für das Tierheim Ladeburg und meine Kaffeekasse zu greifen.

Beide versuchten fluchtartig den Laden zu verlassen, den jungen Mann musste ich gehen lassen da er schon zu weit weg war aber die Frau konnte ich aufhalten und hielt sie bis zum Eintreffen der Polizei fest. Die Frau wehrte sich mit Händen und Füssen gegen die Abnahme der Spendenbüchse aber ich konnte sie überwältigen und das Tierheim muss nicht auf seine Einnahmen verzichten.

Die Polizei nahm eine Anzeige wegen räuberischen Diebstahls auf. Beide Personen wurden am gleichen Tag noch mehrmals in Schönow gesehen. Es handelte sich um eine ca. 40 jährige Frau und einen ca. 16 jähren Teenager“

Wir hoffen, dass die Täter schnell gefasst werden und alle ein wenig die Augen offen halten…

Hinweise an die örtliche Polizei. Telefon: 03338 3610

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Unkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir zum Teil in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Zudem unterstützen Sie regionale Unternehmen. Werbung von Google etc. können Sie separat über die Cookie-Einstellungen deaktivieren. Werbefrei können Sie Bernau LIVE im Reader-Modus iIhres Browsers oder in unserer App lesen. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.