Anzeige  

Nachtrag: Bilder zur Tour de Tolerance – Bernau –

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Reisen: Der “Kleine Grenzverkehr” nach Polen ist nun ohne Quarantänepflicht erlaubt. Beitrag
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße aufgehoben. Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Montag: Meist dicke Wolken, teils etwas regen bei bis zu 14 Grad
IMG 9948

Wie bereits am Vormittag von uns berichtet, legte die “Tour de Tolerance” um 10 Uhr einen Zwischenstopp in Bernau ein.

Begrüsst wurden die Radler und Radlerinnen von der amtierenden Bürgermeisterin von Bernau, Michaela Waigand sowie von Panketals Bürgermeister Rainer Fornell.

Aus Zepernick kommend ging es nach Bernau weiter nach Wandlitz – Zehlendorf – Oranienburg – Mühlenbeck – Schönerlinde und Hobrechtsfelde

Anzeige  

Die 13. „Tour de Tolérance” wird am 20.9.2014 wieder mehrere Hundert Fahrradfahrer zu einem eindrucksvollen Pulk für mehr Toleranz und Vielfalt zusammenführen. Unternehmen, Institutionen, Vereine und Gemeinden und Städte am Startort und den Zwischenstopps werden durch ihre Unterstützung zum Gelingen der Tour beitragen.

Infos: http://www.tourdetolerance.de/

Fotos: Bernau LIVE

IMG 2344%2B(1)

IMG 2349

IMG 2352

IMG 2353

IMG 9898

IMG 9903

IMG 9905

IMG 9908

IMG 9910

IMG 9914

IMG 9917

IMG 9919

IMG 9923

IMG 9926

IMG 9931

IMG 9938

IMG 9941

IMG 9946

IMG 9948

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.