Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Corona-Testzentrum: Nun auch in Lobetal an 7 Tage pro Woche – Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 19.04.2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Termine bei der Stadtverwaltung Bernau nur mit hoher Dringlichkeit und vorherigem Termin: 03338 365-0 oder 365-131. Info
Wetter am Donnerstag: Mix aus Sonne und Wolken, teils windig bei bis zu 11 Grad

Nachgefragt: Was wurde eigentlich aus dem vermissten Paul Seegert?

ladebug%2Bperson

Aufgrund der vielen Nachfragen von Euch, haben wir mal nachgefragt.

Wie wir bereits mehrfach berichteten, wurde seit dem 15.02.2015 fieberhaft nach Paul Seegert gesucht. In einer aufwendigen Suchaktion der Polizei, Feuerwehr und der DLRG Rettungshundestaffel Barnim ging man mit Hilfe von Fahndungsbildern und der Bevölkerung allen möglichen Hinweisen nach.

Anzeige  

Vorab: Paul Seegert gilt noch immer als vermisst.

Auf Grund von Zeugenaussagen und Videomaterial geht die Polizei mittlerweile davon aus, dass Paul Seegert das Betreute Wohnen im OT Ladeburg freiwillig verlassen hat und Wohl auf ist.

Damit ist eine Fahndung bzw. Suche in diesem, bzw. im bisherigen Umfang nicht mehr gerechtfertigt. Zudem ist Herr Seegert volljährig und kann seinen Aufenthaltsort selber bestimmen. Er kann somit tun und lassen was er will. Um Gewissheit zu bekommen, dass es Herrn Seegert gut geht, werde die Polizei jedoch weiter ihre Augen offen halten.

Wir wünschen ihm alles Gute!    

Links zu unseren Beiträgen:

http://bernau-live.blogspot.de/2015/02/nachtrag-zum-vermissten-paul-seegert.html?q=paul+seegert

http://bernau-live.blogspot.de/2015/02/bernau-polizei-veroffentlicht-namen-und.html?q=paul+seegert

http://bernau-live.blogspot.de/2015/02/grosseinsatz-der-rettungskrafte-in.html?q=vermisst  

Foto: Bernau LIVE

#Bernau #Ladeburg #Paul_Seegert #Polizei #Rettungshundestaffel_Barnim #Feuerwehr_Bernau #Rettungskräfte #Stadt_Bernau #Bernau_LIVE

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Stellenangebote