Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
SEV S2: Bis Montag, den 26.09. – 1:30 Uhr, SEV mit Bussen zwischen Karow und Bernau
Verkehr: Sperrung des Marktplatz Bernau bis Sonntag, den 25.09.22 – 18 Uhr (Oktoberfest-Tickets leider ausverkauft)
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Verkehr: Brückenbauarbeiten der Bahn in Bernau beginnen. Infos
Wetter am Wochenende: Mix aus Wolken und etwas mehr Sonne am Sonntag, meist trocken bei bis zu 17 Grad

Linksfraktion beantragt Abwahl von Thomas Dyhr (WAV)

1185183 581500831887910 1613932055 n

Die Bernauer Linksfraktion möchte Thomas Dyhr von seiner Funktion als Vertreter der Stadt im WAV „Panke/Finow“ entbinden. Einen entsprechenden Abwahlantrag hat die Fraktion für die Sitzung der Bernauer Stadtverordnetenversammlung am 4. September eingereicht. Hintergrund ist das Agieren von Herr Dyhr im Vorstand des WAV, in welchem er sich zusammen mit der amtierenden Bernauer Bürgermeisterin Michaela Waigand für das Ende des Moratoriums zur Versendung von Altanschließerbeitragsbescheiden eingesetzt hat.

Dazu erklärt die Fraktionsvorsitzende Dr. Dagmar Enkelmann:

Anzeige Bringmeister Einkauf nach Hause liefern in Bernau

„Ich bin entsetzt und enttäuscht davon, wie Herr Dyhr im WAV-Vorstand gehandelt hat. Die Bernauer Fraktionen arbeiteten in den vergangenen Wochen fieberhaft an einem Kompromiss zur Problematik. Alle Fraktionen – mit Ausnahme der Unabhängigen – beteiligten sich daran, was mich sehr gefreut hat. Doch gleichzeitig hintertreibt Herr Dyhr unsere interfraktionelle Zusammenarbeit durch sein Handeln im WAV-Vorstand. Das ist inakzeptabel. Herr Dyhr hat das in ihn gesetzte Vertrauen erheblich missbraucht. Daher beantragt die Linksfraktion seine Abberufung von der Funktion als Vertreter der Stadt im WAV.“

via Bernauer Linksfraktion

Foto: Bernau LIVE

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"