Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Veranstaltung: Bernauer Lokaltour am Sonntagabend, den 02.10., in der Innenstadt
BBG Bernau: Bis 30.09. Einschränkungen im Linienverkehr der BBG. Alle Infos
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Verkehr: Brückenbauarbeiten der Bahn in Bernau beginnen. Infos
Wetter am Dienstag: Meist stark bewölkt und regnerisch bei bis zu 12 Grad

In eigener Sache: Vielen lieben Dank an EUCH und einen tollen Bernauer!

Danke

Gerade privat ein wenig im Stress- da ich Bernau LIVE momentan ganz allein realisiere, auch hier- neben meinem eigentlich Job, viel zu tun- und einige „Fans“ und Neider, die versuchen, einem das Leben ein klein wenig zu erschweren und Vertrauen missbrauchen.

Irgendwie gerade nicht die optimale Zeit! Dass es aber auch sehr Positives geben kann, zeigt, dass wir hier in unserer Stadt Menschen haben, die mehr als positiv überraschen.

Anzeige Bringmeister Einkauf nach Hause liefern in Bernau

Dazu ein paar Worte!

Seit 3 Jahren betreibe ich nun in meiner Freizeit Bernau LIVE – Je nachdem wie Zeit ist, mal intensiver, mal weniger. Mal ist viel los, mal nicht so viel und manchmal gibt es mehr oder eben weniger zu berichten oder zu erzählen.

Es gibt Leute, die begeistert davon sind und es gibt eben jene, denen Bernau LIVE nicht gefällt. Und das ist auch gut so! So oder so steckt dennoch wahnsinnig viel Herzblut, Zeit, Kosten und ein immenser Aufwand dahinter.

Als ich als Ex-Berliner und Neu-Bernauer vor knapp 3 Jahren Bernau LIVE ins Leben rief, stand ich so ziemlich allein auf weiter Flur. Es gab ne adäquate Homepage der Stadt Bernau und sonst nichts weiter. Kein Facebook oder ähnliches. Ich wurde belächelt und freute mich über die ersten 50 Fans…

Mittlerweile hat sich das zum Glück geändert – wir sind über 4.000 – allein bei Facebook. Vielleicht auch ein wenig durch Bernau LIVE inspiriert, gibt es nun zahlreiche Bernau-bezogene Facebook-Seiten, eine tolle Bernau-Stadt-Homepage und vieles mehr.

Heute gibt es Bernau LIVE nicht nur bei Facebook. Wir haben unsere Homepage, eine Hussitenfest-Facebook-Seite, es gibt einen News-Blog, Bernau LIVE als Handy App, wir sind auf Google+, Flickr, Twitter usw. Wir hatten eigene kostenlose Veranstaltungen, unsere Talk-Abende und vieles mehr.

Mit aller Bescheidenheit kann ich wohl sagen „es hat sich, auch dank unserer Fans und einiger zwischenzeitlicher Mitstreiter, entwickelt“.

Einen Dank von offizieller Stelle, z.B. der Stadt Bernau oder eine enge vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dieser gab es in all den Jahren leider kaum. Nicht dass ich es erwarte oder gar dafür mache, nein! Aber über eine nette E-Mail hätte ich mich sicher gefreut.

Um so mehr freute ich mich, als ich gestern von einer Privatperson einen Anruf erhielt, und sich diese in aller Ausführlichkeit bei Bernau LIVE bedankte, für das was wir unentgeltlich tun, für das was wir (auch für Bernau) erreicht haben, für unser Durchhaltevermögen und unser Herzblut, dass wir in Bernau LIVE und all seine Projekte gesteckt haben. Es waren solch nette und aufbauende Worte, dass meine Kollegin beinahe anfing zu weinen.

Dem nicht genug wollte der Anrufer, der in jedem Fall anonym bleiben möchte, seinen Dank in Form einer für uns relativ hohen „Geldspende“ untermauern und überwies uns einfach so, ohne sich davon abbringen zu lassen oder auch nur eine Gegenleistung zu erwarten, privat einen Geldbetrag, welchen wir z.B. für neue Technik etc. verwenden sollen. Unglaublich!

Irgendwie weiss ich noch gar nicht, was ich dazu sagen soll. Auf jeden Fall natürlich „Tausend Dank“ an die Person. Aber auch ein Dank an alle, die dazu beigetragen haben, an alle, die uns jeden Tag lesen, liken, nett kommentieren oder einfach nur mal vorbei schauen.

Denn ohne EUCH wäre Bernau LIVE nicht so gewachsen und ohne EUCH hätte ich ganz sicher schon lange Lust an der Sache verloren.

Warum ich das hier nun schreibe? Um zu zeigen, dass es hier in Bernau ziemlich tolle Menschen gibt, Leute die nicht immer nur meckern, fordern, erwarten oder im Mittelpunkt stehen wollen.

Dabei geht es ganz sicher nicht um Geld oder andere materiellen Dinge. Sondern vielmehr darum, einfach mal das Wort „Danke“ in den Mund zu nehmen und sich daran zu erfreuen, was andere Menschen tun. Egal, ob man davon nun direkt profitiert oder nicht.

In diesem Sinne, DANKE all unsere treuen Fans, die fast täglich unsere Seiten besuchen, DANKE an unseren „Spender“, DANKE an all die anderen, die sich jeden Tag irgendwo ehrenamtlich arrangieren und ein klein wenig dafür tun, anderen ein Stück weit Freude zu bereiten.

René – Bernau LIVE

PS: Ich bitte, auf irgendwelche spekulativen Kommentare zu verzichten: Ich kenne/kannte die Person nicht und habe mit dieser noch nie persönlich zu tun gehabt. Wer mag, setzt einfach ein LIKE!

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"