Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Ab 1. bzw. 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 16. September – Beitrag
Wetter am Dienstag: Meist dicke Wolken, hier und da etwas regen möglich bei bis zu 17 Grad

Hund noch nicht steuerlich angemeldet? Jetzt wird kontrolliert!

IMG 9797%2B(1)

Dieser Tage erreichte alle Bewohner, u.a. in Rüdnitz, ein Schreiben vom Amt Biesenthal.

In diesem wird verkündet, dass man von einer „gewissen Dunkelziffer“ der nicht versteuerten Hunde ausgeht und man beabsichtigt, nunmehr Kontrollen durchzuführen.

Anzeige  

Weiterhin bietet man an, von einem  Bußgeld im Ermessenswege abzusehen, wenn der Halter seinen Vierbeiner innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt des Schreibens anmeldet. (Erinnert mich ja irgendwie an Steuersünder-CDs)

Der Steuerpflicht unterliegen im Übrigen nur Hunde, die Älter als 3 Monate sind.

Was muss, muss wohl, daher jetzt schnell zur Anmeldung: http://www.amt-biesenthal-barnim.de/dokumente/hundesteueranmeldung.pdf

Foto: Bernau LIVE

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"