Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Innenstadt: Bernauer Marktplatz bis etwa Mitte Dezember gesperrt – Infos
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Wetter am Samstag: Anfangs dichter Nebel, am Nachmittag bei bis zu 8 Grad etwas Regen möglich

Heute in Bernau: Auf zur 6. Bernauer Fight Night

DSC01286

Heute in Bernau: Auf zur 6. Bernauer Fight Night –

MISSION 6 – Fighting – The Beast !!! Willkommen zur Bernauer Fight Night –

Anzeige Weihnachtsbäume - Gärtnerei Schubert Grüntal

Momentan wird noch kräftig am Aufbau gearbeitet bis es am heutigen Freitag um 20 Uhr heisst: The Beast !!! Willkommen zur Bernauer Fight Night!

Am Freitag, den 27. Juni 2014 um 20:00 Uhr geht die „Bernauer Fight Night“ im Sportforum Bernau nun schon in die 6. Runde.
Wir wissen nicht genau, was „bestialisch“ ist in diesem Jahr: War es schon die kräftezehrende Vorbereitung in den Vereinen, ist es das Warten auf den Abend oder sind es die Kämpfe, die uns an diesem Freitagabend erwarten werden?

Initiator Robert Pausch lächelt nur verschmitzt, wenn er von uns danach gefragt wird und verspricht, dass die Zuschauer auch in diesem Jahr nicht enttäuscht werden.

Gekämpft wird wieder in allen Kampfkunststilen nach Regeln des K1 oder MMA.

Unter den Kämpfern werden wieder, uns wohlbekannte Gesichter von der K4 Alliance, wie Thomas Hilbig, Max Reinhold oder Benjamin Borgwardt, sein. Besonders stolz sind wir, dass auch in diesem Jahr wieder Karate-Weltmeister Enrico Rogge mit von der Partie ist. Erstmalig bei der Fight Night werden zwei Frauen im Ring aufeinander treffen.

In den Shows wird uns nun schon zum zweiten Mal die „Eastside Fun Crew“ bereichern, wobei uns diesmal die Unterstützung der Jugendförderung dieses Vereins am Herzen liegt. Musikalisch begleitet wird der Abend von der Band „Nitro Chicken“, die garantiert für die eine oder andere Überraschung sorgen wird.

Und auch eine ganz besondere Show wird bei der diesjährigen Fight Night wieder einer der Höhepunkte sein, zu der wir an dieser Stelle aber noch gar nichts verraten.

Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich mit Leckereien vom Grill oder mit frisch gezapftem Pils gesorgt.

Wir haben jetzt schon Gänsehaut, wenn wir an die Minuten der Eröffnung der „6. Bernauer Fight Night“ denken und freuen uns auf einen garantiert sehr abwechslungsreichen, “beast“-igen Abend. Wer mit dabei sein möchte: Die letzten Karten im Vorverkauf gibt es im Elysium, beim Fremdenverkehrsamt, der Theaterkasse an der Bahnhofspassage sowie im Sportforum und natürlich an der Abendkasse.

poster+(1)

Anzeige Edeka Salzmann Biesenthal
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content