Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 16. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Bernauer Stadtverwaltung wieder im Regelbetrieb. Beitrag
Wetter am Freitag: Viel Sonne und hochsommerliche Temperaturen von bis zu 36 Grad

Handtaschenraub in Bernau – Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Täterermittlung –

polizei%2B1381375606407

Im Schwarzen Weg kam es am 22.09.2014, gegen 06:10 Uhr, zu einer Raubstraftat. Ein Unbekannter kam demnach aus Richtung Bahnhofstraße einer 36-jährigen Frau entgegen und entriss dieser die Handtasche. Der Täter konnte unerkannt flüchten. Die Geschädigte konnte den Mann als 170 bis 175 cm groß beschreiben. Er trug zum Tatzeitpunkt einen grauen Kapuzenpullover. Die eingesetzten Beamten nahmen umgehend die Tatortbereichsfahndung auf, jedoch ohne Erfolg.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Mithilfe:

Anzeige WOBAU Bernau

Gibt es Zeugen, die diese Tat beobachtet haben und weitere Angaben zum Täter machen können oder eine Person in der näheren Umgebung gesehen haben, auf die diese Beschreibung passt? Ihre sachdienlichen Hinweise nimmt die Polizei telefonisch unter der Nummer 03338 361-0 gern entgegen.

Via Polizei Brandenburg

Anzeige Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"