Anzeige  
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur Corona-Verordnung ab 23.01.2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Termine bei der Stadtverwaltung Bernau nur mit hoher Dringlichkeit und vorherigem Termin: 03338 365-0 oder 365-131. Info
Wetter am Dienstag: Etwas Sonne in Sicht, kaum Niederschlag – Temperaturen zwischen -1 und 2 Grad

Goldene Tage auf dem Gestüt Neustadt/Dosse

Sieger+10307194 683514395019886 510008994068284813 n

Goldene Tage auf dem Gestüt Neustadt/Dosse

RFV Hubertus kehrt mit zweifachem Gold vom Haupt- und Landgestüt Neustadt/Dosse zurück

Anzeige  

Der Reit- und Fahrverein Hubertus Zepernick ging am vergangenen Wochenende mit ihrem elfjährigem Wallach Grey an den Start. Insgesamt wurden bei diesem Turnier Prüfungen in 18 Leistungsklassen durchgeführt.  Am Samstagvormittag gingen die Jüngsten an den Start. Zu Beginn zeigte jedes Kind der E-Schritt Gruppe „Zepernick III“ die Pflichtübungen.
Anschließend präsentierten sie den Zuschauern und Richtern ihre Kür. Bei der Kür sind immer zwei Kinder auf dem Pferd und beturnen dieses.
Bei der Siegerehrung dann die große Überraschung. Das monatelange Training und die Mühe der Kinder im Alter von 6 und 11 Jahren zahlten sich am Ende aus! Die Schrittis holten Gold. Mit der super Wertnote von 5,8 erhielten sie ihre zweite Aufstiegswertnote in dieser Saison.

Am Sonntag ging die E1-Gruppe an den Start. In dieser Leistungsklasse müssen die Mädchen 2 Pflichtblöcke im Galopp turnen. Sowohl der Aufsprung auf ihr galoppierendes Pferd, als auch die anschließend gezeigten Übungen  überzeugten die Richter vom Können der Kinder. Bei der Kür, konnten sie die Richter erneut von sich überzeugen. Die Vielfältigkeit der Übungen und Aneinanderreihung der turnerischen Elemente brachte der E1 – Gruppe den Sieg.
Sie erturnten sich ihre erste Aufstiegswertnote von  5,9 und setzten sich damit gegen die Konkurrenz durch. 

Am Nachmittag startete die Turnerin Jana Ehrenberg, in der Leistungsklasse Einzelvoltigieren M, an den Start. Sie musste wie ihre Konkurrentinnen eine vorgegebene Pflicht im Galopp präsentieren. Anschließend zeigte sie, auch im Galopp, eine frei zusammengestellte Kür, die vorgegebene Elemente verschiedener Schwierigkeitsgerade enthielt. Sie belegte einen super vierten Platz mit einer hohen Wertnote von 7,4.

Aber nicht nur die Kinder erbrachten gute Leistungen. Das Pferd Grey erreicht an diesem Wochenende sehr gute Wertnoten von 5.7, 6.8 und 7.4. Er zeigte zum wiederholten Male, dass er ein verlässliches Voltigierpferd ist.  Das junge Trainerteam des Vereins hat sich bei diesem Turnier bewährt und ist stolz auf die Kinder.

Text und Fotos: J.Lessig

Wir, vom Bernau LIVE Team gratulieren ganz herzlich und wünschen Euch weiterhin viel Spaß und Erfolg!

Anzeige Stellenangebot Seniorendomizil Bernau

Ähnliche Beiträge

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"