Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Freigabe der Schönower Chaussee in Bernau am 22.10. ab etwa 16.30 Uhr Beitrag
Covid-19: Corona-Tests nunmehr kostenpflichtig. Beitrag
Verkehr: Ab 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 13. Oktober – Beitrag
Wetter am Freitag: Wolkig, später erneut Sturmböen möglich bei bis zu 9 Grad

Glückwunsch – Anne Sophie Reimann wurde Kreissiegerin im Vorlesewettbewerb –

Anna Lena REimann und Andere

Kreissiegerin im 56. Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels für Schüler der sechsten Klassen von Grund-, Gesamt- und Realschulen sowie von Gymnasien wurde am 18. Februar Anne Sophie Reimann von der Grund- und Oberschule Schwanebeck.

Sie las aus dem Buch „Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel“ von Cornelia Funke.

Anzeige  

Am Wettbewerb in der Bernauer Stadtbibliothek nahmen 19 Schulsieger aus dem Barnim teil, die zuerst ein selbst ausgewähltes Buch vorstellten und daraus vorlasen. In der zweiten und entscheidenden Runde lasen alle Teilnehmer aus dem ihnen unbekannten Buch „Emmi und das Jahr in dem Weihnachten an Ostern begann“ von Angelika Glitz.

„Es geht nicht nur darum Stimmung und Atmosphäre des Textes dem Publikum zu vermitteln, sondern auch da- rum, die eigene Nervosität zu besiegen“, so Ute Schindler von der Stadtbibliothek.
Alle Teilnehmer gewannen Urkunden und Buchpreise. Die Siegerin wird für den Bezirksentscheid Brandenburg Ost, der im März stattfindet, angemeldet. Nach Bezirks- und Landesentscheiden findet im Juni das Bundesfinale in Berlin statt.

Foto: Kreissiegerin Anne Sophie Reimann (sitzend) und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Vorlesewettbewerbs via Pressestelle der Stadt Bernau

#Bernau #Stadt_Bernau #Bernau_bei_Berlin #Vorlesewettbewerb #Bernau_LIVE

Anzeige Highland Blast in Eberswalde
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"