Anzeige  

Erste Arbeiten für zukünftige Wohngebäude in Rüdnitz –

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehrshinweis 09:45 Uhr: Unfall Kreuzung August-Bebel / Jahnstraße in Bernau
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße ab 19.10. – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 11.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Montag: Mix zwischen Sonne und Wolken, kein Regen um die 12 Grad
wendepunkt

Berliner Volksbank unterstützt Neubauvorhaben –

Kurz vor Weihnachten erreichte den Wendepunkt in Rüdnitz eine Spende in Höhe von 1.000,00 EUR der Berliner Volksbank in Bernau.

Anzeige  

Die Spende soll für die Ausstattung der drei neuen Wohngebäude eingesetzt werden, die für 2015 geplant sind. Das Team der Kinder- und Jugendwohneinrichtung Wendepunkt und Einrichtungsleiter Joachim Rebele dankten der Bernauer Filialleiterin Karen Mohr sehr für die Vermittlung der großzügigen Spende.

Wer diese Tage durch die Rüdnitzer Dorfstraße am Gelände von Wendepunkt vorbeifuhr, sah schweres Räumgerät im Einsatz und Schuttcontainer, die mit Abrissmaterial beladen wurden. Zwei alte Gebäude, die noch aus den Gründungstagen der damaligen Arbeiterkolonie „Hoffnungstal“ stammten, wurden abgetragen, um so Platz für die drei neuen zweigeschossigen Wohngebäude mit insgesamt 18 Plätzen zu schaffen.

Mit moderner Ausstattung und familienähnlicher Wohnsituation sollen hier optimale Bedingungen geschaffen werden. Wendepunkt setzt sich seit 2003 für Kinder und Jugendliche zwischen 12 – 21 Jahren mit sozialen und emotionalen Besonderheiten sowie psychischen Problemen ein.

Träger der Einrichtung ist die Hoffnungstaler Stiftung Lobetal. Weitere Infos unter www.wendepunkt-lobetal.de oder Tel. 03338-66621

Info und Fotos via Pressestelle Hoffnungstaler Stiftung Lobetal

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.