Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Ab 11.10.21 Bauarbeiten auf der L30 – Schönower Chaussee. Beitrag
Covid-19: Corona-Tests nunmehr kostenpflichtig. Beitrag
Verkehr: Ab 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 13. Oktober – Beitrag
Wetter am Dienstag: Meist bewölkt, kaum Regen bei bis zu 16 Grad

Bernau: Zweimal Gold für Marianne Buggenhagen

07 2013 Buggenhagen

Bernau: Zweimal Gold für Marianne Buggenhagen –

Gleich zwei Goldmedaillen gewann die Bernauerin Marianne Buggenhagen am Wochenende bei den 36. Internationalen Deutschen Meisterschaften in der Leichtathletik der Behinderten in Berlin. „Leider spielte das Wetter nicht mit, denn Wind, Regen und kühle Temperaturen machten es den Athleten schwer.

Anzeige  

Mit meinen Platzierungen kann ich trotzdem sehr zufrieden sein“, so die mehrfache Paralympics-Siegerin. Immerhin belegte sie im Kugelstoßen und im Diskuswerfen den 1. Platz, im Speerwerfen mit persönlicher Bestleistung den 2. Platz.

Im Berliner Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark waren an drei Wettkampftagen 562 Athletinnen und Athleten aus 34 Nationen am Start, es fielen insgesamt 216 Entscheidungen.

Foto: Archivbild – Petra Ritter

Anzeige Highland Blast in Eberswalde
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"