Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Sperrung der Autobahnbrücke Bernau Nord in Richtung Innenstadt bis zum 17.09.
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 16. September – Beitrag
Wetter am Donnerstag: Meist stark bewölkt, kaum Regen bei bis zu bei bis zu 18 Grad

Bernau: Schwerer Unfall A11 – Einsatzmeldung der Bernauer Feuerwehr

Untitled Unfall 2

Ein schwerer Auffahrunfall ereignete sich am Samstagvormittag gegen 10.00 Uhr auf der Bundesautobahn 11 zwischen den Anschlussstellen Bernau Nord und Wandlitz.

Fünf Fahrzeuge stießen zusammen und wurden dabei erheblich beschädigt. Drei Personen wurden zum Teil schwer verletzt und mussten durch den Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser transportiert werden.

Anzeige  

Acht weitere Personen wurden von Notärzten vor Ort versorgt. Diese kamen aber alle mit dem Schrecken davon.
Während der Rettungsarbeiten musste die Autobahn in Fahrtrichtung Norden für ca. eine Stunde voll gesperrt werden. Die Feuerwehr Bernau war im Einsatz
um auslaufende Betriebsstoffe zu beseitigen und die Unfallstelle gegen weitere Gefahren zu sichern.

Im Einsatz waren 10 Rettungsassistenten, zwei Notärzte sowie elf Einsatzkräfte der Feuerwehr Bernau, so der stellv. Stadtwehrführer Robert Berger von der Feuerwehr in Bernau.

Fotos: Feuerwehr Bernau

www.Feuerwehr-Bernau.de

Anzeige Dr. Sabine Buder Tierarztpraxis
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"