Anzeige  

Bernau LIVE ist dann mal (fast) weg! Bernau LIVE goes Europe! Teil 4 – Venedig

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Reisen: Der “Kleine Grenzverkehr” nach Polen ist nun ohne Quarantänepflicht erlaubt. Beitrag
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße ab Samstag, 24.10., 09 Uhr aufgehoben. Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Wochenende: Oftmals sonnig, kein Regen, Temperaturen von bis zu 16 Grad
venedig+10320986 791575450861966 6542453749024265772 o

Dieser Tage wollen wir Euch mal von schnöden und langweiligen Sonnenuntergängen verschonen und ein wenig Europa zeigen. Passend zur anstehenden Europawahl

Bernau LIVE goes Europe!

Anzeige  

Vom 12. Mai an, gibt es die kommenden Tage viele tagesaktuelle Bilder aus jeweils einer anderen europäischen Stadt als „Abendgruss“ von uns.

Als 4. Teil wollen wir Euch heute kurz Venedig vorstellen. Alle Bilder wegen der Übertragung stark verkleinert) Da das Internet streikt folgen später noch ein paar Bilder…

Das bezaubernde Venedig, an der italienischen Adriaküste, bedarf eigentlich keiner weiteren Beschreibung. Sie ist weltweit für Ihren Markusplatz, ihre Kanäle, zahlreichen Brücken und ihrem Karneval berühmt und schön zugleich.

Übrigens hat Berlin (etwa 960) mehr als doppelt so viele Brücken wie Venedig. (etwa 440)

(Textquelle: CC-by-sa-3.0 – http://de.wikipedia.org/wiki/Venedig)

Venedig (italienisch Venezia [veˈnɛʦːi̯a], venezianisch Venèxia oder Venèzsia [veˈnɛsi̯a] oder [veˈnɛsja]) ist eine Stadtim Nordosten Italiens. Sie ist die Hauptstadt der Region Venetien und der Provinz Venedig und trägt den Beinamen La Serenissima („Die Durchlauchtigste“). Ihr historisches Zentrum (centro storico) liegt auf einigen größeren Inseln in der Lagune von Venedig.

Die Gesamtfläche Venedigs beträgt 414,6 km², davon entfallen 257,7 km² auf Wasserflächen. Am 31. Dezember 2012 zählte die Stadt 259.263 Einwohner, davon 181.883 in den Stadtteilen auf dem Festland, 58.901 im historischen Zentrum und 29.674 innerhalb der Lagune. In der Lagune befinden sich 118 Inseln. Sie erstreckt sich über etwa 50 km zwischen den Mündungen der Flüsse Adige (Etsch) im Süden und Piave im Norden in die Adria.

Venedig war bis 1797 Hauptstadt der Republik Venedig und mit über 180.000 Einwohnern eine der größten europäischen Städte. Bis ins 16. Jahrhundert war sie eine der größten Handelsstädte, über die der Handel zwischen Westeuropa und dem östlichen Mittelmeer abgewickelt wurde. Venedig unterhielt die meisten Handels- und Kriegsschiffe. Ihr Adel profitierte vom Handel mit Luxuswaren, Gewürzen, Salz und Weizen. Venedig entwickelte sich zum größten Finanzzentrum und dominierte ein Kolonialreich, das von Oberitalien bis Kreta und zeitweise bis nach Zypern reichte. Nach französischer und österreichischer Herrschaft zwischen 1798 und 1866 wurde Venedig ein Teil Italiens. 1929 wurde der Industriekomplex Mestre-Marghera in die Comune di Venezia eingemeindet. Die jüdische Bevölkerung wurde während des Zweiten Weltkriegs vernichtet. In den Jahren 1965 bis 1970 erreichte die Stadt mit knapp 370.000 Einwohnern die höchste Bevölkerungszahl, die seither wieder um etwa 100.000 Einwohner zurückgegangen ist.

Venedig und seine Lagune stehen seit 1987 auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes. Sie haben überaus häufig inspirierend auf Künstler gewirkt, und Venedig wurde eine der am häufigsten von Touristen aufgesuchten Städte. Seit einem Jahrhundert ist die wirtschaftliche Struktur der Altstadt einseitig auf den Tourismus ausgerichtet, während sich die industrielle Tätigkeit vor allem um Mestre und Marghera auf dem westlichen Festland konzentriert.

Die Altstadt von Venedig setzt sich aus 118 Inseln zusammen, zwischen denen sich unterschiedlich breite Kanäle hindurchziehen. Zu vielen dieser Inseln gehört ein Platz als Kommunikations-, Verkehrs- und Handelszentrum, an dem eine Gemeindekirche steht. Jedoch haben Veränderungen ab dem frühen 19. Jahrhundert diese Struktur überlagert, wie etwa der Bau der breiten Strada Nova oder der Via Eugenia (inzwischen: Via Garibaldi).

Fotos: Bernau LIVE – Alle Bilder auch in unserem News-Blog unter: www.News.Bernau-LIVE.de, auf unserer Homepage www.Bernau-LIVE.de sowie in unserer Handy App!

LG Bernau LIVE

1243087 791582787527899 1049506571760589889 o

1397431 791553800864131 4404330617819743331 o

1512068 791581134194731 5898523640567933356 o

1658651 791588074194037 3502956544845592445 o

1900665 791553780864133 5377708407458790915 o

1913469 791588084194036 3647617418602813750 o

10255081 791596634193181 7243459641269575201 o

10256695 791594147526763 8615511640431913218 o

10258147 791553314197513 4329240319947249090 o

10258971 791553287530849 6405123001836106181 o

10264024 791553317530846 5013212383096565935 o

10264259 791578994194945 614046811251765333 o

10269277 791554224197422 6085540674835110962 o

10269320 791575467528631 6423505170869865783 o

10272756 791584770861034 7261229432643455052 o

10285510 791584754194369 3724098771470004338 o

10286875 791584744194370 4838815453598795012 o

10286964 791594177526760 7475016335361030980 o

10295163 791596047526573 1073339909187118529 o

10317638 791588070860704 1038626669439286444 o

10317638 791594167526761 8857319246268445010 o

10320931 791582777527900 7953393430831946830 o

10329722 791582764194568 4740688093774326945 o

10333555 791579540861557 7439531876266039149 o

10333792 791588054194039 2378298382913811678 o

10338447 791578904194954 5155497388895837732 o

10338466 791553794197465 7412264322288589050 o

10338506 791578937528284 6925456054687786701 o

10344089 791588080860703 4183263853439359779 o

10365503 791578830861628 886611329842985572 o

10380248 791584767527701 8623888088205318070 o

10380414 791554210864090 4667447844943990947 o

10380661 791588107527367 4389018067953699837 o

venedig+10320986 791575450861966 6542453749024265772 o
10295062 791605924192252 2053514377248479542 o+(2)

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.