Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 12. Mai 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Termine bei der Stadtverwaltung Bernau nur mit hoher Dringlichkeit und vorherigem Termin: 03338 365-0 oder 365-131. Info
Wetter am Freitag: Meist stark bewölkt, etwas Regen bei bis zu 13 Grad

Bernau: Happy Birthday, liebe S-Bahn – und eigentlich haben wir Dich lieb!

ET 167 01

Heute feiern wir dich in Bernau!

Auch wenn wir manchmal ziemlich sauer auf dich sind, wir dich lieben und manchmal hassen, du uns im Regen stehen lässt, zu spät kommst, kränkelst oder gar eine komplette Pause einlegst – wir sind froh, dass es dich seit nunmehr 90 Jahren gibt.

Anzeige Stellenangebot Lobetal Controller - Bernau LIVE

Auf einem Streckennetz von 331,5 Kilometern verkehrst du meist zuverlässig Tag für Tag auf 15 Linien, fährst 166 Bahnhöfe an, wovon sich rund 75 Kilometer und 33 Bahnhöfe im Land Brandenburg befinden.

Am 8. August 1924, fuhr die erste elektrische S-Bahn zwischen dem Stettiner Bahnhof in Berlin (heute Nordbahnhof) und Bernau. Das soll heute gefeiert werden!

Dazu steht natürlich Bernau im Mittelpunkt. Die amtierende Bürgermeisterin Michaela Waigand und S-Bahn-Chef Peter Buchner freuen sich an diesem Tag um 11 Uhr auf viele Gäste bei der Taufzeremonie am Bahnsteig. Auf dem Bahnhofsplatz lädt dann bis 17 Uhr ein Zwanziger-Jahre-Café zum Verweilen ein. Manuel von Eden und sein Ensemble nehmen die Besucher mit auf eine musikalische Reise durch das Berlin der „goldenen Zwanziger“. Bernauer Originale in zeitgemäßen Kostümen sind in Plauderlaune und bieten kostenlose Stadtführungen an. Auch wer wissen möchte, wie das mit Zickenschulze und seiner vierten Frau war, wird es erfahren.

Genau 90 Jahre nach der Jungfernfahrt schickt die S-Bahn auch einen Jubiläumszug auf die Strecke. Nach der festlichen Taufe dieses Zugverbandes auf die Namen „Berlin“ und „Brandenburg“ durch Repräsentanten der beiden Bundesländer startet der Jubiläumszug am Nach-mittag zu vier moderierten Erlebnistouren auf der historischen Strecke (siehe Infokasten). Der Verein Historische S-Bahn unterstützt die Erlebnistouren. Mit Uniformen und Dienstbekleidung aus 90 Jahren repräsentieren die Zugbegleiter den Zeitgeist und Modegeschmack der jeweiligen Epoche.

Höhepunkt des Festprogramms ist am Abend eine moderierte Erlebnisrundfahrt vom Nord-bahnhof (Abfahrt: 17.29 Uhr) nach Bernau und weiter über den S-Bahn-Ring, mit anschließendem Kinobesuch am Savignyplatz (Veranstaltungsende: 21.30 Uhr). Mit dem Kultfilm „Berliner Stadtbahnbilder“ porträtierte Alfred Behrens zu Beginn der achtziger Jahre eindrucksvoll den Zustand und Niedergang der S-Bahn im Westteil Berlins. Das einzigartige Zeitdokument hat bis heute nichts an Intensität und Authentizität verloren. Der Regisseur wird persönlich anwesend sein.

Sondertickets für die Erlebnistour „Berliner Stadtbahnbilder“ sind ab 31. Juli nur im Vorverkauf und solange der Vorrat reicht für 12 Euro (inkl. Kinobesuch) an allen S-Bahn-Fahrkartenausgaben und in den S-Bahn-Kundenzentren erhältlich. Weitere Informationen zum S-Bahn-Jubiläum, zur Geschichte und den Veranstaltungen, gibt es im Internet unter http://www.s-bahn-berlin.de/90jahre.

Wir werden heute deinen Ehrentag mit Absprache der Deutschen Bahn begleiten, berichten und die schönsten Momente für die kommenden 90 Jahre festhalten…

Foto: Christian Liebscher (Platte) – CC BY-SA 3.0

René für Bernau LIVE

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"