Anzeige  

BB Radio mit Stopp in Bernau –

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Neuer Lockdown ab Montag, den 2. November 2020 – Beitrag
Corona: Landkreis Barnim erreicht einen Inzidenz-Wert von 50,3 – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Donnerstag: Anfangs Regen, später auflockernde Bewölkung bei bis zu 11 Grad
bbradio

Ein „Kanzler“ hautnah! „BB RADIO Kohle-Kanzler“ Benni machte am 07.09.2013 bei der Wahlkampftour Zwischenstopp in Bernau. 

Er tauchte überraschend in den Bahnhofspassagen auf und bezahlte Rechnungen im Wert von über 400 Euro! Grund: 

Der BB RADIO-„Spitzenkandidat“ Benni vom BB RADIO-Morgen „Die Benni und Marlitt Show“ ist auf origineller Wahlkampftour! Seit dem 02.09.2013 bis zu den Wahlen düst Benni täglich quer durch Berlin-Brandenburg.

Doch keine Polit-Show, keine großen Reden, nicht das Blaue vom Himmel versprechen… Benni hatte eine positive Überraschung u.a. für Sabine. Nach dem Motto „Wo er hält, gibt’s Geld!“ ließ es sich Benni nicht nehmen, Sabine ihr Lieblingsparfüm für 100 Euro zu schenken. Finn konnte sein Glück kaum fassen, als der Kohle-Kanzler neben ihm stand, seinen Geldkoffer öffnete und 170 Euro für sein neues Handy auf den Tisch legte. Auch Finns Mama freute sich riesig über das unerwartete Geschenk. Danach spendierte Benni Tatjana im Supermarkt einen prall gefüllten Einkaufswagen im Wert von 105 Euro.

Überall kann der „BB RADIO-Kohle-Kanzler“ in den kommenden Wochen überraschend auftauchen! Ob Großeinkauf im Supermarkt, der Flachbildfernseher im Elektronikmarkt, die Spritfüllung für das Familienauto, das Eintrittsgeld fürs Kino… Keine großen Reden, er handelt: Benni begleicht Ihre Rechnung – cash und sofort; Händeschütteln inklusive!

Anzeige  

Freie Fahrt für den „BB RADIO-Kohle-Kanzler“! Der Profi-Auftritt ist garantiert: Roter Anzug, Stretch-Limousine, Helikopter, Wahlkampf-Team, Promo-Girls, persönlicher Wahlkampf-Button, Bodygards, Geldkoffer und zehntausende Euro in seiner prall gefüllten „Parteikasse“… Dieser Mann ist nicht zu übersehen. Und. Er hält, was er verspricht!

Wer ihn verpasst – für alle Hörer gibt es eine fette Zusatzchance. Einfach unter www.bbradio.de registrieren lassen und dem „BB RADIO-Kohle-Kanzler“ die Erststimme geben. Jeden Morgen um 7:05 Uhr einschalten und 500 € gewinnen.

JETZT NEU! Der BB RADIO-Morgen: „Die Benni und Marlitt Show – wirklich witzig geweckt!“

Montag bis Freitag, von 5:00 bis 10:00 Uhr, bereiten die beiden den Berlin-Brandenburgern einen gelungenen Start in den Tag. Benni und Marlitt sind mit Herz und Seele aus unserer Region, lieben ihre Hörer und bringen sie jeden Morgen mit Spaß, den besten aktuellen Hits, allen wichtigen lokalen News und verrückten Aktionen perfekt in den Tag. So geht Aufwachen richtig!

Fotos: BB Radio

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.